Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon janaquinn » 6. November 2006 11:12

HILFE, brauche Übersetzung:
Beskrivning:
Renoveringshus för den händige,(tex projekt för snickare) där mycket är påbörjat. Säljes pga sjukdom. Stor plan, barnvänlig tomt med isolerat dubbelgarage (plats för 3 bilar) samt förråd, vedbod och matkällare. Lämplig tomt att avstycka om intresse finnes.
Två kök, ett badrum, 3-4 sovrum, samt flera allrum. 2 öppna spisar. Flera stora klädkammare. Balkong. VA/AV via samfällighet.

Övrig info
Objektet säljes med friskrivningsklausul. Detaljerad visning av huset, inkl. renoveringsbehoven sker vid seriöst intresse. 490000 el bud

Danke JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 599
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon Auswanderer » 6. November 2006 11:42

janaquinn hat geschrieben:HILFE, brauche Übersetzung:
Beskrivning:
Renoveringshus för den händige,(tex projekt för snickare) där mycket är påbörjat. Säljes pga sjukdom. Stor plan, barnvänlig tomt med isolerat dubbelgarage (plats för 3 bilar) samt förråd, vedbod och matkällare. Lämplig tomt att avstycka om intresse finnes.
Två kök, ett badrum, 3-4 sovrum, samt flera allrum. 2 öppna spisar. Flera stora klädkammare. Balkong. VA/AV via samfällighet.

Övrig info
Objektet säljes med friskrivningsklausul. Detaljerad visning av huset, inkl. renoveringsbehoven sker vid seriöst intresse. 490000 el bud

Danke JANA

Beschreibung: renovierungsbedürftiges Haus für handwerklich begabte
(z.B. Schreiner) wo vieles schon angefangen ist. Wird wegen Krankheit
verkauft. Große Fläche, kinderfreundliches Grundstück mit isolierter
Doppelgarage (Platz für 3 Autos) mit Vorhäuschen und Keller. [Ich
weiß nicht, was "vedbod" ist.] 2 Küchen, 1 Bad, 3--4 Schlafzimmer mit
vielen anderen Zimmern, 2 Kaminen. Viele große Kleidungskämmer.
Balkon. [VA/AV weiß ich nicht.]
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon janaquinn » 6. November 2006 11:54

Hallo Auswanderer, meinst du der Kauf dieses Hauses zu diesem Preis lohnt sich, oder sollten wir lieber die Finger von lassen? WIr sind zwar auf der Suche nach einem Renovierungsobjekt, aber wahrscheinlich müssten wir da zuviel investieren, oder?
JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon Gottfried » 6. November 2006 12:18

Hallo Jana,
wurde Dir das Haus von einem Makler so angeboten?
Wenn Du möchtest kannst Du mir den evtl. Link zu hemnet oder bovision mal mailen. Ich schau mich mal schlau.
Problem könnte die Freischreibungsklausel werden, da muss mann sehr gut aufpassen!
mvh

Gottfried

PS: vedbod = Holzvorradshäuschen und VA/AV = Vatten und Avlopp; wird durch eine Eigentuemervereinbarung mehrer Hausbesitzer gemeinsam geregelt.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon janaquinn » 6. November 2006 12:23

Hej Gottfried, super Danke! Habe das Haus bei Blocket.se gefunden, es wäre der Größe her ideal für uns, auch der Preis ist Klasse, aber was der offene aber wichtigste Teil sind die Kosten, welche noch reingesteckt werden müssen.
Link:
http://www.blocket.se/vi/9632876.htm?ca=10_s
mvh JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon Gottfried » 6. November 2006 12:51

Hej Jana!
Das Haus liegt näher an Sala als an Uppsala!
Fastighetsbeteckning: Östfora 1:7 Taxeringsvärde (kr): 541000 Boarea (m²): 230 Biarea (m²): 0ACHTUNG KEINE ANGABE ! Tomtarea (m²): 4042 Byggnadsår: 1909 Garage/Bilplats: Garage
Standard: Renoveringsbehov Uppvärmning: Direkt-el Vatten / Avlopp: Egen brunn
Undergrund: Källare Stomme: Trä Fasad: Trä Biytor: Tak: Pannor tegel
Fönster: 2-glas Kabeltv: Nej Bredband: Nej Larm: Nej Driftskostnad (kr/år): 45000 Byteskrav hyresrätt: Nej

Anbieter : Hemverket AB
Branscher: Bostadsförmedlingar, Fastighetsmäklare
Mobiltfn: 073-2317017 Mobiltfn: 073-2317018
Kundtjänst: 0770-810038 Telefon: 031-7605010
Adress Sjöportsg. 2 41764 GÖTEBORG Hemsida http://www.hemverket.se

Ich glaube das es seeeeeehr viel zu renovieren gibt, vor allen Dingen im Bereich der Holzkonstruktion. Das Dach sieht auch nicht wirklich gut aus. Das riecht nach einer versteckten Ruine! Häuser in dieser Gegend kosten allerdings ca. 1.000.000 kr und mehr und der Taxierungswert zeigt den Durchschnittswert in dieser Gegend. Alles in Allem könnte das recht teuer werden: Neues Dach, Heizung? Unterschiedliche Angaben zu Wasser und Ablauf? Maklerfirma in Göteborg!? :!: Der Verkäufer ist die MAKLERFIRMA! Und dann solche Bilder?! Man weiß ja wie gut Makler fotografieren können! Nach Stockholm ist dass auch ein Stück!
Also: Der Preis is nice aber ich würde das Haus mal beobachten, da ist sicherlich ein ordentlicher Rabatt zu bekommen…………..


Hej så länge


Gottfried
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon janaquinn » 6. November 2006 12:59

Hej Gottfried, vielen Dank für die Info´s, das dachte ich mir schon fast! Ich lasse lieber die Finger davon und suche weiter!
Ne´Ruine brauchen wir nun wirklich nicht.
Also weitersuchen, aber macht ja eigentlich auch Spaß, naja manchmal nicht soo sehr.
mvh JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 599
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon Auswanderer » 6. November 2006 13:24

janaquinn hat geschrieben:Hallo Auswanderer, meinst du der Kauf dieses Hauses zu diesem Preis lohnt sich, oder sollten wir lieber die Finger von lassen? WIr sind zwar auf der Suche nach einem Renovierungsobjekt, aber wahrscheinlich müssten wir da zuviel investieren, oder?
JANA


490.000 Kronen. In der Gegend kenne ich mich nicht aus, aber in
der Nähe von Älmhult, zumindest nicht direkt in der Stadt, bekommt
man ein NICHT-renovierungsfähiges Haus für so viel Geld.

Die Preise schwanken stark. Wir wollen am Anfang mieten, auch
wenn dies auf die Dauer teuerer ist. Viele Kommunen besitzen
Wohnungen (ja! der alte Sozialismus lebt!) und man kann von der
Kommune eine vermittelt bekommen. Ein Haus sollte so schnell
wie möglich gekauft werden, aber dies würde ich nur machen, wenn
ich schon einmal dort wohne. Man kann dann in Ruhe alles anschauen,
bei mehreren Maklern nachfragen, man weiß genauer, wo man wohnen
möchte usw.

Wer nicht unbedingt in der Stadt wohnen muss kann etwas weiter
weg wohnen. ÖPNV ist ja im Allgemeinen gut, und auf den Straßen
gibt es kaum Stau.
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.



---Stig Johansson

mr.det

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon mr.det » 6. November 2006 19:17

Hej janaquinn,
auch von mir etwas zu dem von Dir wahrscheinlich in mühsamer Net - Suche
gefundenen Haus. Ich kann Gottfried nur zustimmen. Wenn man versucht, die 2 Bilder(schwache Leistung für ein Profiverkäufer, der sich Makler nennt) näher zu betrachten (Vergrößerung schwierig, aber etwas geht immer), dann kann man den desolaten Zustand , und nicht nur des Daches, sehen.
Ich kenn mich mit dem Preisgefüge um Uppsala nicht so genau aus, aber die noch bei Instandsetzung anfallenden Kosten werden bestimmt nicht gering sein. Und wenn Gottfried von Preisen in dieser Gegend von üblicherweise 1.000 000 SEK spricht, vieleicht solltest Du dann die Differenz vom verlangten Kaufpreis bis zum marktüblichen Preis vielleicht als "Renovierungskosten" einplanen, oder?
Ich kann Gottfried nur beipflichten und würde das Objekt bei Kaufinteresse auf jeden Fall begutachten lassen.
@ Auswanderer,
Deine Idee bzw. Absicht, sich erst mal in Schweden "einzumieten" um dann in Ruhe ein Haus zu suchen, finde ich gut. Wir hatten auch überlegt, ob wir für längere Zeit zu diesem Zweck ein Ferienhaus mieten. Das geht dann aber doch zu sehr ins Geld. Irgendwo habe ich aber im Forum gelesen, das Mietwohnungen nicht so verbreitet ist wie hier in Deutschland.
Immer wieder liest man, das es Probleme bei der Suche nach Mietwohnungen gibt, vor allem außerhalb der Städte. Hast Du denn schon diesbezügliche Erfahrungen gemacht bzw. Deine "Fühler" ausgestreckt?
Würde mich auch sehr interessieren.

Viele Grüße und einen schönen Abend noch
wünscht Schwedendet (der, der noch viel wissen will) :?:

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe, kann mir das jemand übersetzen?

Beitragvon janaquinn » 6. November 2006 19:24

Hej Detlef, danke für den Tip, habe ja geschrieben,wir werden unsere Finger davn lassen, haben aber schon ein anderes Objekt erspäht! :wink:
LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste