Hilfe! Internet in Schweden ohne personnummer

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Alex W

Hilfe! Internet in Schweden ohne personnummer

Beitragvon Alex W » 20. Juni 2002 16:44

HallO!<br>Hat einer von Euch die Zugangsnummern zu einem Internet-Provider in Schweden?<br>Überall muss man sich registrieren lassen, mit Personennummer... :-((( DIe Hab ich nicht!<p>Gibt es eine Möglichkeit für mich?<p>Help!<p>Danke! Tack!<p>Alex

Gast

Re: HILFE!!! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon Gast » 29. Juli 2002 16:05

Hallo!<br>Soviel ich weiß, gibt es hier nicht sowas wie bei uns mit Zugangsnummern.<br>Man muß sich wirklich überall registrieren.<br>Sorry.<br>ich hatte nämlich dasselbe Problem und nun eine Personennummer. ;-)<p>Gruß,<br>Eva<br>: HallO!<br>: Hat einer von Euch die Zugangsnummern zu einem Internet-Provider in Schweden???<br>: Überall muss man sich registrieren lassen, mit Personennummer... :-((( DIe Hab ich nicht!<p>: Gibt es eine Möglichkeit für mich?<p>: Help!<p>: Danke! Tack!<p>: Alex<p>

Martin Kieser maki@brunfl

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon Martin Kieser maki@brunfl » 30. Juli 2002 06:58

Hallo!<p>Als ich nach Schweden zog, konnte ich mit meiner deutschen Passnummr als "utlänning" sehr gut und bequem Telias ADSL bestellen.<p>Das Problem an sich ist die Bereitstellung eines festen Telefonanschlusses, bei Telia mußt Du zB 3000:- SEK hinterlegen als Sicherheitsabgabe. Diese bekommst Du wieder, sobald Du "folkbokförd" bist und damit eine Personnummer hast - dieses ist möglich mit einer Aufenthaltsgenehmigung >3 Monate.<p>Wie gesagt: alles kein Problem ohne diese Nummer: Telefon, ADSL, Bankkonto, usw. Etwas "krångligt" war es schon, aber es klappte. VErsuch Dein Glück mal in einer Teliabutik, so per Internet geht das mit dem Bestellen meistens nicht, denn Du mußt Deinen Pass vorlegen, ist ja klar. <p>Martin<p>

ralfze

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon ralfze » 12. Januar 2007 13:54

Hallo :lol: , ohne Peronennummer geht hier garnichts :varsågod:

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon Skogstroll » 12. Januar 2007 14:25

Korrekt, die Personennummer ist DIE Eintrittskarte zu fast allem in Schweden. Die Kaution ist bei Telia auch mit Personennummer fällig (4000kr), da reicht es, Einwanderer zu sein. Ohne Personennummer macht Telia meines Wissens gar nichts mehr.

Skogstroll

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon stavre » 12. Januar 2007 15:27

wir brauchten keine 4000 kr. kaution bezahlen.

meines wissens ,muß man die nur ohne pn bezahlen.

elke aus stavre jämtland

Helmut
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 2. Dezember 2006 19:34
Kontaktdaten:

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon Helmut » 12. Januar 2007 17:14

Hejsan,

@ Alex W:
Überall muss man sich registrieren lassen, mit Personennummer... (( DIe Hab ich nicht! Gibt es eine Möglichkeit für mich?
Als ich vor nun 10 Jahren einen Internetzugang habe wollte, kaufte ich mir ein Modem in Verbindung mit einem Internetzugang via Telenordia. Von den Leistungen der Firma war ich allerdings nicht sehr begeistert.....


@ Skogstroll:
Die Kaution ist bei Telia auch mit Personennummer fällig (4000kr), da reicht es, Einwanderer zu sein. Ohne Personennummer macht Telia meines Wissens gar nichts mehr.
Hm, vor etwas über 10 Jahren bekamen wir einen ganz normalen Telefonanschluss von Telia ohne Kaution. Auf unsere erste Anfrage erfuhren wir auch, dass man eine Kaution bezahlen müsste und wir fragten recht erstaunt bei unserer Hausmaklerin nach. Die erklärte uns, dass Telia das aufgrund der mittellosen Einwanderer so handhaben würde. Sie rief bei Telia an und das Thema hatte sich für uns erledigt.


@ Elke:
wir brauchten keine 4000 kr. kaution bezahlen. meines wissens ,muß man die nur ohne pn bezahlen.
Siehe oben, ganz offensichtlich gibt (oder gab) es da einen gewissen Entscheidungsfreiraum bei den Sachbearbeitern.

mvh / Helmut

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon Gottfried » 12. Januar 2007 17:52

Hej!

Das stimmt zwar alles...... aber ihr antwortet hier auf eine Frage, gestellt vor Bild Jahren! Bild
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

glada

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon glada » 12. Januar 2007 18:07

Hallo Gottfried!

Du weißt doch: Gut Ding will Weile haben! Bild

Du darfst halt nicht immer so ungeduldig sein :wink:

Die Vier
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 15. November 2006 22:31
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: HILFE! INTERNET IN SCHWEDEN

Beitragvon Die Vier » 12. Januar 2007 22:14

.... na wo habt ihr die denn ausgegraben?!
Bild



Die Vier - Susanne
Kinder die geliebt werden,werden Erwachsene die lieben


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast