Hilfe! deutsche Krankenkasse-Rentner-Auswandern

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 733
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Hilfe! deutsche Krankenkasse-Rentner-Auswandern

Beitragvon vinbergssnäcka » 1. April 2015 18:00

Hallo ihr lieben, ich brauch dringend eure Hilfe.

Die Krankenkasse meiner Eltern macht uns echte Probleme, die Mitarbeiter der Dienstellen haben keine Ahnung und geben falsche Informationen aus.

Meinen Eltern wurde unter anderem erzählt, sie müssten aus der deutschen KK austreten und in die schwedische eintreten...ein Anruf in der Zentrale hat dann wieder alles klar gestellt...aber


1. meine Eltern haben nun das Formular E121 erhalten. Ist das nicht veraltet? Ist nicht S1 aktuell? Wer kann mir helfen?

2. Müssen sie mit dem Formular von der KK noch irgendwo andershin, es scheint nicht komplett ausgefüllt? oder direkt so an die försäkringskassan.

3. Ist das normal, das das Formular nur auf deutsch ist?


schon mal vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe...

ich kriege wirklich einen Hass, wen ich sehe, wie in Deutschland mit alten Leuten umgegangen wird....und ich denke das hier ist die richtige Entscheidung....denke nur, wenn man nicht mehr ganz fit ist und niemanden hat, der einem zur Seite steht....die hätten wirklich meine Eltern aus der KK ausgeschlossen...
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Lukä
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 10. September 2012 19:15

Re: Hilfe! deutsche Krankenkasse-Rentner-Auswandern

Beitragvon Lukä » 1. April 2015 18:57

Hej.
Soweit ich mich erinnere muss das E121 von der deutschen KK und von der Rentenkasse ausgefuellt werden. Kann das eventuell der Grund sein, dass es nicht komplett ausgefuellt ist?
Ich musste bei FK auch ein E Dokument beibringen, in dem meine alte dt. KK meine Versicherungsjahre bescheingt hat, und das war auch komplett auf deutsch. Das ging ohne Probleme.

Lukä

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 733
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! deutsche Krankenkasse-Rentner-Auswandern

Beitragvon vinbergssnäcka » 1. April 2015 19:46

ja, ich vermute stark, das die Rentenkasse da hätte ausfüllen müssen....wenn ich das Formular richtig interpretiere, hat die Krankenkasse im Feld für die Rentenkasse unterschrieben und in dem Feld für die Krankenkasse nicht....

Was macht man denn da, ich werde da morgen mal in der Hauptverwaltung anrufen...so kann das doch nicht sein...ich hoffe, die machen das nicht mit Absicht...

@ Lukä: Danke!
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste