Hilfe....

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Hilfe....

Beitragvon oka-kate » 22. März 2015 11:22

Hej tillsamma...
Wir fahren endlich nach Schweden...
Nun meine Frage...ohje..
Da wir mit dem Auto fahren, wissen wir nicht genau ob wir über die Öresundbrücke sollen oder doch mit der Fähre von Fredrikshavn nach Göteborg..
Unser start ist in Baltringen ( Süddeutschland) und unser Ziel ist Blidsberg...Ulricehamn....
Gruß katja....
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hilfe....

Beitragvon oka-kate » 22. März 2015 13:04

Und muß man die Fähre online vorbestellen?
Denn leider weiß ich ja nicht wann ich definitiv dort ankomme...(Stau usw)
Kann man es auch vor Ort buchen die Fähre und die Brücke?
Gruß katja...
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe....

Beitragvon HeikeBlekinge » 22. März 2015 13:06

Flensburg - Fredrikshavn - Göteborg - Blidsberg
erscheint am guenstigsten.
Schau doch mal die ganzen Bruecken/Fähren die du auf dem Weg ueber Fehmarn - Kopenhagen - Malmö bezahlen muesstest.
Ganz durch Dänemark nach Fredrikshavn entfallen meine ich keine Gebuehren und Fährkosten.
Muss man natuerlich alles ausrechnen gegen die höhere Spritkosten wenn man ganz durch Dänemark duest.

LG
Heike

.... biste aber auch gaaaar nicht in unserer Ecke ;-)
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe....

Beitragvon HeikeBlekinge » 22. März 2015 13:08

oka-kate hat geschrieben:Und muß man die Fähre online vorbestellen?
Denn leider weiß ich ja nicht wann ich definitiv dort ankomme...(Stau usw)
Kann man es auch vor Ort buchen die Fähre und die Brücke?
Gruß katja...


Nein, wenn du die Fähre ueber Fehmarn nach Dänemark meinst.
Bleibt aber auch noch eine der grösseren Linien die von Trelleborg nach Malmö fahren. Nördolink z.B.
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hilfe....

Beitragvon Petergillarsverige » 22. März 2015 14:56

Betrachtet man die Entfernung sind wir sozusagen Nachbarn. Wir sind öfter in Schweden im Urlaub gewesen. Dabei auch durch die Gegend wo du hinwillst gefahren. Wir sind immer Puttgarden Rodby und Hälsingör Hälsingborg gefahren. Du hast dann eine Stunde Zeit auf der Fähre. Brauchst nichts vorher buchen. Durch Dänemark sind es grad 200 km.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 929
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Hilfe....

Beitragvon Infosammler » 22. März 2015 14:57

Hej,
es gibt noch eine Möglichkeit. Travemünde -Malmö mit Finnlines. Es gibt verschiedene Abfahrtszeiten, sollte man allerdings vorbuchen. Ich habe oft alle Möglichkeiten durchgerechnet. Was ich bei Finnlines an Fähre bezahle und bei den Brücken spare, spare ich bei der Fähre an Benzinkosten. Wenn ihr am Morgen los fahrt, hättet ihr den ganzen Tag Zeit dort hin zu fahren. Dann über Nacht nach Malmö und am nächsten Tag weiter zu eurem Ferienort. Wir fahren auch immer zeitig los und verbringen die Zeit bis zum check in in Lübeck.Eine schöne Stadt die immer wieder sehenswert ist.
Gruß Claudia
http://www.finnlines.com/schiffsreise/? ... oCx0rw_wcB
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hilfe....

Beitragvon oka-kate » 22. März 2015 15:06

Hej...danke schonmal....
Wie ist es mit der Fähre von Travemünde nach Malmö? Kann das schon sein das man die buchen kann für 145 Euro hin und zurück mit Auto und 5 Personen..?Diese online Buchungen machen mich ganz wirr....
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 929
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Hilfe....

Beitragvon Infosammler » 22. März 2015 15:15

Travemünde -Malmö hat ganz unterschiedliche Preise. Kommt auf den Wochentag und die Abfahrtzeit an. Ich hab mich damit am Anfang auch ein wenig schwer getan. Inzwischen kenn ich mich damit recht gut aus.
Bei Nachtfahrten ist eine Kabinenbuchung Pflicht. Die Fähren sind ein wenig Schmucklos, die Kabinen aber immer sauber. Sie sind eigendlich mehr auf LKW ausgelegt. Aber für den Zweck einer Überfahrt über Nacht ausreichend.
Hast du schon die genauen Daten wann ihr Fahrt? Dann einfach mal so tun als wolltest du buchen, du kannst das Buchungssystem einfach zwischendurch immer wieder abbrechen oder ändern. Wenn du das Datum eingibst werden die auch immer verschiedene Abfahrtsmöglichkeiten angezeigt. Wenn du gar nicht zurecht kommst dann meld dich noch mal, finden schon eine Möglickeit dich durch das Programm zu lotsen.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hilfe....

Beitragvon oka-kate » 22. März 2015 15:35

Hej...
Also fahren am 22.5. hoch und am 6.5. zurück..
1 Auto ohne Hänger... 2 Erwachsene 2 junior und 1 kind...Wollen tagsüber auf die Fähre..Abfahrt 10 oder 11 Uhr...Also ohne Kabine...Ich komm auf 142 Euro...Fähre aber erst ab dem 23.5....
Danke schonmal
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 929
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Hilfe....

Beitragvon Infosammler » 22. März 2015 15:50

Denke daran, die Fähre braucht 9 Stunden. Und wenn du eine Tagfähre nimmst dann nehmt euch was zu essen und trinken und für den Zeitvertreib etwas mit an Bord. Es ist dort keine Restaurant (es gibt bei der Abfahrt und kurz vor der Ankunft ein Bufett) und eine Kabine kostet am Tage nur ein paar Euro. Ist vielleicht für den Fahrer und das Kleinkind bei der langen Reise vielleicht ratsam. Spielecke, Sauna und ein kleiner Innenpool ist vorhanden.
Viele Grüße Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste