Hilfe

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

LuLiLa
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 5. Juni 2011 20:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Hilfe

Beitragvon LuLiLa » 5. Juni 2011 20:33

Moin,

ich bin die Neue :) und hoffe, dass man mir hier helfen kann.
Ich möchte(wie hier viele andere auch) auswandern.
Wie schon so oft beschrieben, ist die Wohnungssuche echt schwer und mühsam.
Ich bin auf der Suche nach "Gastfamilien", nicht für Au Pair, sondern die quasi wie eine WG ein Zimmer untervermieten.
Gibt es sowas?
Wenn ja, Wo?

Würde mich freuen wenn jemand einen Tipp hat und mir antwortet :).

Lg

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe

Beitragvon Freddy » 5. Juni 2011 22:03

Hej LuLiLa,

ein großen Angebot gibt es bei Blocket. Allerdings mußt Du schauen ob das nicht zeitlich begrenzt ist.

Viel Erfolg.

:smt006 Freddy

LuLiLa
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 5. Juni 2011 20:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Hilfe

Beitragvon LuLiLa » 6. Juni 2011 10:28

He Freddy,

vielen lieben Dank für die Antwort.
Also entweder bin ich blind oder so, aber ich habe da keine Gastfamilien gefunden
:?

Lg

finsk

Re: Hilfe

Beitragvon finsk » 6. Juni 2011 10:58

es sind öfter wohnungen,die untervermietet werden.

wg s so wie in berlin oder anderswo gibt es recht selten in schweden.und wenn dann bestimmt nicht an wildfremde personen......

löse dich von deinen deutschen vorstellungen......schweden ist schweden und nicht deutschland

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1822
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe

Beitragvon jörgT » 6. Juni 2011 12:03

Wo suchst Du denn etwas? Für wieviel Personen und wie lange?
Vielleicht gibt es nette Leute, die Dich in ihrer sommarstuga wohnen lassen - aber das sind natürlich zeitlich sehr begrenzte Angebote. Ein Zimmer zu mieten, ist zwar in Großstädten durchaus möglich und üblich, in kleineren Orten aber eher unüblich ...
Jörg :roll:

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Hilfe

Beitragvon stavre » 6. Juni 2011 15:35

wg s wie in D ist in S unüblich.....höchstens bei freunden untereinander,aber niemals für fremde.

finde dich damit ab,dass es nur untervermietungen gibt oder ähnliches....aber keine wg-vermittlung wie in berlin.

LuLiLa
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 5. Juni 2011 20:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Hilfe

Beitragvon LuLiLa » 7. Juni 2011 17:25

Ich suche etwas in Stockholm und Umgebung für 1 Person.....

Lg

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe

Beitragvon Freddy » 7. Juni 2011 18:26

Hier nochmal eine Auswahl an Mietgelegenheiten in Stockholm.

Es handelt sich dabei entweder um WGs oder Untervermieteten Wohnraum, teilweise möbliert aber um keine Gastfamilien, sowas hast Du dann nur als Au-pair. Teilweise ist der Zeitraum begrenzt, oder an Bedingungen geknüpft (Student, etc).

:smt006 Freddy

marquani
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 17. April 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Hilfe

Beitragvon marquani » 7. Juni 2011 19:23

Hej!

Also ich hatte z.B. einmal über Blocket.se eine Familie in Södertälje gefunden, die ihr Zweithäuschen in deren Garten vermieten wollten (50qm, voll möbliert, also keine Gartenlaube).

Da ist mir damals ein schwedisches Pärchen zuvor gekommen, ich hatte also das Pech, dass ich nicht vor Ort war (was mir oft einen Strich durch die Rechnung gemacht hat), leider stand ich in der Liste nur auf Platz 2.

Aus der Ferne ist es wirklich sehr schwer etwas zu finden, aber wenn Du lang genung durchhälst und immer regelmäßig die Angebote besonders auf blocket.se checkst und schnell bist, ist durchaus eine Möglichkeit da, eine WG zu finden. Ich habs ja auch geschafft, und das trotz "Problemfaktor"... :wink:
Ich habe mehr positive Antworten bekommen, wenn ich auf Schwedisch geschrieben habe (nein, ich spreche kein fließend Schwedisch. Ich kann sagen: Ja, det finns det! oder so...).

Wenn Du die Möglichkeit hast, fahr vielleicht mal eine Woche nach Norden und suche vor Ort - aber wenn das nicht möglich ist, dann halt die Ohren steif bei der Internet-Recherche!

Lycka till!

AngelikaAnn
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 7. Juni 2011 14:59
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hilfe

Beitragvon AngelikaAnn » 8. Juni 2011 08:00

Ist es nicht eigentlich wichtiger zuerst eine Arbeit zu finden??? Danach weiss man dann wo man die Unterkunft suchen muss. Oder bruachst du nicht arbeiten (Glückspilz)?
Ann


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste