HEJ !

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Almuth.Stefan

HEJ !

Beitragvon Almuth.Stefan » 18. Juli 1999 19:33

Ich habe aus Zufall Euer Forum entdeckt und bin gespannt,<br>wer was wann wie hier zum Besten gibt. Ich hatte schon mal<br>die Idee, ein Forum zu eröffnen mit dem Thema rund um<br>Immobilienbesitz in Sverige ! Aber vielleicht kann man<br>auch bei Euch sich darüber austauschen !?<br>Seit mehreren Jahren stuga-Besitzer in Mittelschweden<br>beobachte ich mit etwas Sorge den Boom des Hauserwerbes<br>in S durch Ausländer, vor allem Deutsche, Dänen und seit<br>jüngster Zeit auch Niederländer...was habt Ihr, speziell in<br>Südschweden für Erfahrungen bzw. Reaktionen von den schwedischen<br>Nachbarn gemacht ? Bei uns in Västmannland ist das Verhältnis noch<br>herzlich, aber ich hörte aus Smaland andere Stimmen...<br>Schreibt doch mal !

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: HEJ ! (Immobilien in Schweden)

Beitragvon Dietmar » 19. August 1999 09:49

Hej Stefan,<p>: die Idee, ein Forum zu eröffnen mit dem Thema rund um<br>: Immobilienbesitz in Sverige ! Aber vielleicht kann man<br>: auch bei Euch sich darüber austauschen !?<p>Jau, das sollte kein Problem sein, denke ich. Je mehr interessante Themen, desto besser. Denn momentan geht es hier ja noch recht ruhig zu, das Forum ist bis jetzt wenig bekannt.<p>Wie bist Du denn an Deine stuga gekommen? <p>Dietmar<br>

ute höfer juke.hoefer@t-o

Re: HEJ !

Beitragvon ute höfer juke.hoefer@t-o » 21. November 1999 02:58

hej,<br>mein bruder (deutscher ) lebt seit 13 jahren in <br>falkenberg, halland,und hat für uns 40km im inland<br>eine stuga gekauft, da der frühere besitzer auch <br>nur an schweden verkaufen wollte.mit den zwei nach<br>barn, je 1km entfernt, verstehen wir uns bestens<br>(wir können etwas schwedisch von vhs-kursen ).der<br>der eine hat uns schon viele natursehenswürdigkei-<br>ten gezeigt, der andere geht mit uns auf "elch-<br>safari" und im silvesterurlaub will er uns das eis-<br>angeln zeigen. wir dürfen im see und fluss angeln<br>und verbringen gemütliche abende zusammen.<br>im allgemeinen ist es aber wohl schon so, dass die <br>deutschen den schweden die preise hochtreiben und<br>es in schweden überlegungen gibt, den immobilien-<br>erwerb durch ausländer einzudämmen.<br>viele grüsse,ute<br>p.s.hattest du schon mal mäuse in der stuga? <br>diesen winter gibt's wohl ganz viele.<br>

Almuth.Stefan

Re: HEJ !

Beitragvon Almuth.Stefan » 22. November 1999 17:37

: <br>: p.s.hattest du schon mal mäuse in der stuga? <br>: diesen winter gibt's wohl ganz viele.<p>Und ob ! Uns haben sie Vorräte und Plastikgefäße in einem Umfang auf-/angenagt<br>woe wir es noch nie erlebt hatten !!! Tröstlich zu erfahren, dass es anderen genauso geht...<br>Wo hast Du eigentlich die Info her, dass man in S daran denkt, den erwerb von Immobilien durch ausländer<br>einzuschränken ? Oder ist es nur eine vermutung ?<br>m.v.h.<br>Stefan<p>

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: HEJ !

Beitragvon Gottfried » 24. November 1999 13:54

: Hej, ich findes es prima ein Immobilienforum hier zu installieren,<br>weil doch viel Interesse besteht. Ich habe selber eine Stuga in Närke<br>und kann auf Grund eigener Erfahrungen vieleicht<br>Tipps geben um Fehler zu vermeiden. Durch den günstigen Kurs ist im Moment<br>eine Sommar-Stuga noch günstig zu erwerben.Ich werde im nächsten Sommer nach Schweden gehen und eine Dienstleistungsfirma<br>gründen, die sich um Deutsch-schwedische Handelskontakte kümmert.<br>Für den Tipps rund um den Erwerb einer Freizeitimmobilie in Schweden<br>werde ich aber weiterhin Zeit finden.<br>Tlle Tipps gibt es im Net auch von Erich Hartmann.<br>Schaut bei Ihm mal rein. Super gemacht und kompetent.<br>Hade bra och hej do......<br>Gottfried

Gast

Re: HEJ !

Beitragvon Gast » 6. Dezember 1999 12:36

: Ich habe aus Zufall Euer Forum entdeckt und bin gespannt,<br>: wer was wann wie hier zum Besten gibt. Ich hatte schon mal<br>: die Idee, ein Forum zu eröffnen mit dem Thema rund um<br>: Immobilienbesitz in Sverige ! Aber vielleicht kann man<br>: auch bei Euch sich darüber austauschen !?<br>: Seit mehreren Jahren stuga-Besitzer in Mittelschweden<br>: beobachte ich mit etwas Sorge den Boom des Hauserwerbes<br>: in S durch Ausländer, vor allem Deutsche, Dänen und seit<br>: jüngster Zeit auch Niederländer...was habt Ihr, speziell in<br>: Südschweden für Erfahrungen bzw. Reaktionen von den schwedischen<br>: Nachbarn gemacht ? Bei uns in Västmannland ist das Verhältnis noch<br>: herzlich, aber ich hörte aus Smaland andere Stimmen...<br>: Schreibt doch mal !<p>Finde das Thema sehr interessant!! Habe seit 20 Jahren ein Haus in Småland. Damals brauchten wir noch einen schwed. Bürgen und das Kaufgesuch mußte in Stockholm beantragt werden. Unser Hausverkäufer war uns behilflich, sonst hätten wir es wahrscheinlich nicht geschafft. Wir haben das Haus länger als manch Nachbar dort wohnt, und trotzdem verschwindet das Gefühl des "Dazugereisten" nicht. Dank unserer Sprachkenntnisse können wir mit Ihnen über alles reden, so auch über die vielen "Deutschen", die überall in der Umgebung Häuser kaufen. Ingrid

Gast

Re: HEJ !

Beitragvon Gast » 6. Dezember 1999 12:49

: : Hej, ich findes es prima ein Immobilienforum hier zu installieren,<br>: weil doch viel Interesse besteht. Ich habe selber eine Stuga in Närke<br>: und kann auf Grund eigener Erfahrungen vieleicht<br>: Tipps geben um Fehler zu vermeiden. Durch den günstigen Kurs ist im Moment<br>: eine Sommar-Stuga noch günstig zu erwerben.Ich werde im nächsten Sommer nach Schweden gehen und eine Dienstleistungsfirma<br>: gründen, die sich um Deutsch-schwedische Handelskontakte kümmert.<br>: Für den Tipps rund um den Erwerb einer Freizeitimmobilie in Schweden<br>: werde ich aber weiterhin Zeit finden.<br>: Tlle Tipps gibt es im Net auch von Erich Hartmann.<br>: Schaut bei Ihm mal rein. Super gemacht und kompetent.<br>: Hade bra och hej do......<br>: Gottfried<p>Hallo Gottfried, habe mit Interesse bei Deiner Antwort gelesen, daß Du nächsten Sommer eine Firma in Schweden gründen wirst. Ich habe seit 20 Jahren ein Haus in Småland und bin dadurch und durch die eigenen Kinder darauf gekommen, in Deutschland eine Firma zu gründen (damals gab es zu große Sprachschwierigkeiten, gleich eine Firma in Schweden zu gründen und außerdem geht das auch erst einfacher seit Schweden in der EU ist), durch die ich verschiedenste Artikel nach Deutschland importiere und verkaufe bzw. Dienstleistungen anbiete. Hast Du Lust, mir mehr über Deine Firmenpläne zu berichten oder eventuell Infos zu schicken? Was hast Du sonst für berufliche Kontakte nach Schweden? Ich finde, daß es einen großen Unterschied gibt im - ich nenne ihn mal - zwischenmenschlichen kaufm Bereich, finde es interessant, andere Erfahrungen zu hören bzw. zu lesen. Hej så länge Ingrid<br>

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: HEJ !

Beitragvon Gottfried » 13. Dezember 1999 09:36

: : : Hej, ich findes es prima ein Immobilienforum hier zu installieren,<br>: : weil doch viel Interesse besteht. Ich habe selber eine Stuga in Närke<br>: : und kann auf Grund eigener Erfahrungen vieleicht<br>: : Tipps geben um Fehler zu vermeiden. Durch den günstigen Kurs ist im Moment<br>: : eine Sommar-Stuga noch günstig zu erwerben.Ich werde im nächsten Sommer nach Schweden gehen und eine Dienstleistungsfirma<br>: : gründen, die sich um Deutsch-schwedische Handelskontakte kümmert.<br>: : Für den Tipps rund um den Erwerb einer Freizeitimmobilie in Schweden<br>: : werde ich aber weiterhin Zeit finden.<br>: : Tlle Tipps gibt es im Net auch von Erich Hartmann.<br>: : Schaut bei Ihm mal rein. Super gemacht und kompetent.<br>: : Hade bra och hej do......<br>: : Gottfried<p>: Hallo Gottfried, habe mit Interesse bei Deiner Antwort gelesen, daß Du nächsten Sommer eine Firma in Schweden gründen wirst. Ich habe seit 20 Jahren ein Haus in Småland und bin dadurch und durch die eigenen Kinder darauf gekommen, in Deutschland eine Firma zu gründen (damals gab es zu große Sprachschwierigkeiten, gleich eine Firma in Schweden zu gründen und außerdem geht das auch erst einfacher seit Schweden in der EU ist), durch die ich verschiedenste Artikel nach Deutschland importiere und verkaufe bzw. Dienstleistungen anbiete. Hast Du Lust, mir mehr über Deine Firmenpläne zu berichten oder eventuell Infos zu schicken? Was hast Du sonst für berufliche Kontakte nach Schweden? Ich finde, daß es einen großen Unterschied gibt im - ich nenne ihn mal - zwischenmenschlichen kaufm Bereich, finde es interessant, andere Erfahrungen zu hören bzw. zu lesen. Hej så länge Ingrid<p>Hallo Ingrid,<br>ich habe versucht Kontakt aufzunehmen, aber Deine e-mail Adresse funktioniert so nicht!<br>Schicke mir doch bitte ein mail mit Deiner Telefonnummer, ich melde mich dann bei Dir.

Gast

Re: HEJ !

Beitragvon Gast » 13. Dezember 1999 16:50

: : : : Hej, ich findes es prima ein Immobilienforum hier zu installieren,<br>: : : weil doch viel Interesse besteht. Ich habe selber eine Stuga in Närke<br>: : : und kann auf Grund eigener Erfahrungen vieleicht<br>: : : Tipps geben um Fehler zu vermeiden. Durch den günstigen Kurs ist im Moment<br>: : : eine Sommar-Stuga noch günstig zu erwerben.Ich werde im nächsten Sommer nach Schweden gehen und eine Dienstleistungsfirma<br>: : : gründen, die sich um Deutsch-schwedische Handelskontakte kümmert.<br>: : : Für den Tipps rund um den Erwerb einer Freizeitimmobilie in Schweden<br>: : : werde ich aber weiterhin Zeit finden.<br>: : : Tlle Tipps gibt es im Net auch von Erich Hartmann.<br>: : : Schaut bei Ihm mal rein. Super gemacht und kompetent.<br>: : : Hade bra och hej do......<br>: : : Gottfried<p>: : Hallo Gottfried, habe mit Interesse bei Deiner Antwort gelesen, daß Du nächsten Sommer eine Firma in Schweden gründen wirst. Ich habe seit 20 Jahren ein Haus in Småland und bin dadurch und durch die eigenen Kinder darauf gekommen, in Deutschland eine Firma zu gründen (damals gab es zu große Sprachschwierigkeiten, gleich eine Firma in Schweden zu gründen und außerdem geht das auch erst einfacher seit Schweden in der EU ist), durch die ich verschiedenste Artikel nach Deutschland importiere und verkaufe bzw. Dienstleistungen anbiete. Hast Du Lust, mir mehr über Deine Firmenpläne zu berichten oder eventuell Infos zu schicken? Was hast Du sonst für berufliche Kontakte nach Schweden? Ich finde, daß es einen großen Unterschied gibt im - ich nenne ihn mal - zwischenmenschlichen kaufm Bereich, finde es interessant, andere Erfahrungen zu hören bzw. zu lesen. Hej så länge Ingrid<p>: Hallo Ingrid,<br>: ich habe versucht Kontakt aufzunehmen, aber Deine e-mail Adresse funktioniert so nicht!<br>: Schicke mir doch bitte ein mail mit Deiner Telefonnummer, ich melde mich dann bei Dir.<br>Hallo Gottfried,<br>freue mich, daß du dich meldest. Hier email und Tel. Ingrid.Heller@t-online.de 05407-506034 od. FAX 05407-506033 Gruß Ingrid<br>

ute höfer juke58@hotmail.

Re: HEJ !

Beitragvon ute höfer juke58@hotmail. » 27. Januar 2000 22:39

Hej Stefan,<p>ich habe die Samstagsausgabe von Hallands Nyheter<br>aboniert (schw. Tageszeitung). <br>In dieser Zeitung stand ein entsprechender Artikel.<br>Vor kurzem gab es jedoch einen Beschluß, daß es <br>keine Einschränkung gibt, da der Andrang nicht <br>(mehr?) so groß ist.<p>Gruß Ute<p>


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast