Heidelbeeren

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Heidelbeeren

Beitragvon Imrhien » 30. Juni 2008 10:04

Heidelbeeren im Garten wachsen und wachsen. Hoffentlihc bleibt es so bis sie reif sind. Leider sind sie noch nicht soweit... :(
Die Blaubeeren im Wald sehen auch gut aus, sind auch recht viele. Nur wann man sie endlich essen kann? Habe schon ein paar Tage nicht mehr geschaut, muss mal wieder in der Wald...
Die Kirschen vor meinem Fenster werden auch langsam rot... sollten die nicht auch schon weiter sein?

Grüsse Wiebke

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Heidelbeeren

Beitragvon stavre » 30. Juni 2008 11:14

bei uns siehts gut aus.es hat genug geregnet,schnee war auch genug da(zusammengerechnet 07/08 -3.00 schnee).so daß wir wir dieses jahr mit einem guten bestand an beeren rechnen können.wenn die bären,sie nicht
alle auffressen :roll: :lol:

elke


habe auch schon tiefkühl- blaubeeren zu marmelade gemacht.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Heidelbeeren

Beitragvon amarok » 30. Juni 2008 12:14

stavre hat geschrieben:so daß wir wir dieses jahr mit einem guten bestand an beeren rechnen können.wenn die bären,sie nicht
alle auffressen :roll: :lol:


Du meinst also in den Beeren stehen in diesem Jahr die Chancen gut mit den Bären ................ ich meine diese zu beobachten.
Dateianhänge
MCj03826100000[1] (Small).jpg
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: Heidelbeeren

Beitragvon nobse » 30. Juni 2008 23:36

@Wiebke: Es kommt darauf an welche Sorte du hast , denn bei den Kirschen ist es ebenso wie beim Apfel. Es gibt unterschiedliche Reifezeiten. Die "Kassins Frühe" kannst du schon essen , da ist bei anderen noch gar nicht dran zu denken.

@Elke. Ja man kann gar nicht glauben welchen hohen vegetarischen Nahrungsanteil die sogenannten "Raubtiere" aufnehmen. Sehr interessant. Ich sehe es bloß immer an der Fuchslosung. Massenhaft findet man zur Blaubeerzeit seine tiefblauschwarze Losung.

Im Vorjahr war es aber echt mickrig mit Blaubeeren, jedenfalls in den Gebieten in denen wir waren. Um einmal das Unternehmen "Hecht mit Blaubeeren" zu retten, habe ich Krähenbeeren zu sammeln müssen .Hat allerings auch keiner bemerkt.

Swedenfan

Re: Heidelbeeren

Beitragvon Swedenfan » 1. Juli 2008 07:50

nobse hat geschrieben:
Im Vorjahr war es aber echt mickrig mit Blaubeeren, jedenfalls in den Gebieten in denen wir waren.



Nobse
Wir hatten letztes Jahr jede Menge davon.
Unser Wagen hätte letztes Jahr eigendlich ein Aufkleber dran haben müßen mit der Aufschrift.
Blaubeer Marmeladentransporter
Gruß Peter

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Heidelbeeren

Beitragvon sinlalu » 1. Juli 2008 09:50

Fegt nicht den ganzen Wald leer! :lol: Wir kommen dies Jahr später, erst Anfang August. Also laßt mir noch ein oder zwei übrig. Schleck - mmmmh.

Liebe Grüße Silke :smt006
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Swedenfan

Re: Heidelbeeren

Beitragvon Swedenfan » 1. Juli 2008 10:02

Hallo Silke
Du wirst bestimmt noch viele Blaubeeren finden.
Diese Marmelade von Önos ist auch sehr Lecker.
Gruß Peter

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Heidelbeeren

Beitragvon sinlalu » 1. Juli 2008 10:04

... aber ich liebe das Gematsche beim Marmeladekochen... :smt006
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Swedenfan

Re: Heidelbeeren

Beitragvon Swedenfan » 1. Juli 2008 10:05

sinlalu hat geschrieben:... aber ich liebe das Gematsche beim Marmeladekochen... :smt006



Hallo Silke

Martina auch.
Gruß Peter

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Heidelbeeren

Beitragvon sinlalu » 1. Juli 2008 10:09

Ich nehme ganz viele leere Gläser mit. Das Haus, in das wir fahren hat nämlich einen riesigen wilden Garten - mit allem was so beerig daherkommt ausser Blaubeeren...


Liebe Grüße Silke
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast