Hauspreise auf dem Land

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Hotte

Hauspreise auf dem Land

Beitragvon Hotte » 15. September 2005 23:46

Hallo.

Ich habe folgende Frage:

Wir fahren jetzt schon seit mehreren Jahren nach Schweden.
Jedesmal wundern wir uns über die günstigen Preise von Ferienhäusern.
Da stehen im Aushang der Banken Häuser mit bis zu 1000m² Grundstück
für umgerechnet 40-60000 Euro. Das halte ich für ziemlich günstig.
Wo ist der Haken? Das die evtl. nicht winterfest sind ist bekannt.
Wenn man sich so ein Ferienhaus mit mehreren zusammen kaufen würde (haben wir im Freundeskreis schon mal besprochen), kommt da noch der Hammer hinterher? Steuern? Irgendwelche Kosten die mir jetzt nicht einfallen? Müll und Strom und sowas sind mir klar.
Die Häuser waren im Dalsland bzw. in Smaland (nähe Eksjö) und lagen
samt und sonders sehr einsam. Erklärt das den Preis?

Grüsse an alle Schweden-Fans


Hotte

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 0 Gäste