Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Norbert
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 5. August 2008 19:05
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon Norbert » 5. August 2008 19:22

Hallo!

Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, ein Haus in Mjällom / Hohe Küste zu kaufen. Das Haus besteht aus 3 Wohnungen, die ich gerne vermieten würde. Glaubt Ihr, dass es genügend Nachfrage in dieser Region von Touristen gibt?
Da ich (leider noch) daheim bleiben werde, bräuchte ich einen Hausverwalter. Einfach jemand der mir zum Haus schaut. Seht Ihr da eine Möglichkeit jemanden zu finden?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Mfg Norbert

Benutzeravatar
spanni
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 25. Juli 2008 14:50
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon spanni » 5. August 2008 19:36

Hallo Norbert.
:goodman:
Mit Sicherheit wirst Du in der Ecke auch Touristen finden. Es wird Dich aber einiges an Zeit und Geld kosten um Werbung zu fahren, die Wohnungen herzurichten und einen "Facilitymanager" zu finden.
Viel Spaß und viel Energie.
Fette Grüße von Sascha

Ein Mensch, dem nicht jeden Tag wenigstens eine Stunde gehört, ist kein Mensch.
Martin Buber


http://www.schweden-fuer-jeden.de

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon stavre » 5. August 2008 20:32

ich kenne dort einen deutschen,der das vielleicht machen könnte.wo liegt mjällom genau?

elke

Norbert
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 5. August 2008 19:05
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon Norbert » 5. August 2008 21:14

Vielen Dank für Eure raschen Antworten! :D
:danke:
Mjällom liegt etwa 5 km Luftlinie von Norrfällsviken und ca. 33 km Luftlinie von Kramfors entfernt- nicht gerade der nächste Weg wenn man aus der Gegend am Bodensee kommt :lol:

Mfg Norbert

Benutzeravatar
spanni
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 25. Juli 2008 14:50
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon spanni » 5. August 2008 21:33

Habs mir vorhin bei google angeschaut, scheint sehr schön dort zu sein.
Fette Grüße von Sascha

Ein Mensch, dem nicht jeden Tag wenigstens eine Stunde gehört, ist kein Mensch.
Martin Buber


http://www.schweden-fuer-jeden.de

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1824
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon jörgT » 6. August 2008 00:09

Im letzten Jahr haben wir in Höga kusten Urlaub gemacht. Der Vermieter unserer Ferienwohnung sagte uns, er könnte statt seiner 3 gut und gerne 8 Wohnungen vermieten - das gilt aber nur im Sommer.
Die restliche Zeit des Jahres stehen Deine Wohnungen leer ...
Ob sich das rentiert, musst Du selbst wissen ...
Jörg

Norbert
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 5. August 2008 19:05
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon Norbert » 6. August 2008 13:00

Hallo Jörg!

Ich habe nicht vor einen riesen Profit aus der Immobilie zu schlagen. :)
Es wäre ja schon schön, wenn es halbwegs kostendeckend wäre :D
Gibt es einen Grund warum seine Wohnungen nur im Sommer so beliebt sind? Eigentlich müsste es doch von Mai - September ganz schön dort sein. Und weisse Weihnachten gibts bestimmt auch :lol:

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1824
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon jörgT » 6. August 2008 13:21

Hej Norbert!
Im Inlandstourismus gibt es typische Sommer- und Winterziele. Höga kusten ist ein Sommerziel. Für den Winter ist es in Idre, Sälen oder Åre schöner und diese Ziele liegen weiter südlich - ein Plus für Stockholmer oder Göteburger! Natürlich ist die Gegend auch für Deutsche oder Holländer interessant, aber die fahren meist für eine oder zwei Wochen nicht so weit, haben wir festgestellt ...
Im Mai kann es noch ganz schön kalt sein, im September ist die Saison in Schweden vorbei.
Aber wenn Du nicht davon leben musst/willst, ist es ohne Zweifel eine attraktive Gegend!
Jörg

Norbert
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 5. August 2008 19:05
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon Norbert » 6. August 2008 16:13

Hallo Jörg!

:danke: für deine rasche und hilfreiche Auskunft!
Schätze das selbe gilt auch für Medelpad?!
Dann ist also nur die Saison im Süden etwas länger, oder (Sommer und Winter) ?

Mfg Norbert

PS.: :schwedentor2: ist einfach klasse :D

Benutzeravatar
spanni
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 25. Juli 2008 14:50
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hauskauf in Mjällom / Hohe Küste?!

Beitragvon spanni » 6. August 2008 20:33

Hallo Norbert,
ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung erzählen, dass es einigermaßen kostendeckend geht. Wichtig für Dich wäre der Unterhalt für den Rest des Jahres. Wenn das Haus mit Öl geheizt wird, wird das eine kostspielige Angelegenheit. Den aktuellen Preis kenne ich, wir hatten vor drei Jahren schon um die 80-90 Cent pro Liter gezahlt. Du müßtest Dein Haus ja in den Wintermonaten frostfrei halten.
Fette Grüße von Sascha

Ein Mensch, dem nicht jeden Tag wenigstens eine Stunde gehört, ist kein Mensch.
Martin Buber


http://www.schweden-fuer-jeden.de


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste