Hausbau in Schweden...gibt es staatliche Förderungen?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

blacklingus

Hausbau in Schweden...gibt es staatliche Förderungen?

Beitragvon blacklingus » 30. April 2007 15:14

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an die Einwanderer, die sich ein Haus selbst gebaut haben. Ich selbst werde im Juni meinen Job in Schweden antreten und möchte gerne ein eigenes Haus errichten...oder sagen wir mal, das ist die einzige Möglichkeit zu einem vernünftigen Preis ein Eigenheim in guter Lage zu bekommen, wenn man die derzeitigen Marktpreise für Häuser mal betrachtet.

Ein Grundstück habe ich schon ins Auge gefaßt, aber ich möchte gerne wissen, wo ich mich über staatliche Förderungen zum Thema Hausbau informieren kann. Da meine Schwedischkenntnisse zur Zeit noch eher zero sind, habe ich im Internet bislang nichts finden können, was mir weiterhilft.

In Deutschland gibt es ja das KfW-Programm, wo Hausbau ganz generell aber auch Spezielles wie Solarenergie etc gefördert werden.

Das gibts doch auch in Schweden, oder?

Über jede Info oder einen Link zur zuständigen Behörde wäre ich dankbar.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast