Hausbau auf dem Mars - Forschungsprojekt der Göteborger TH

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Hausbau auf dem Mars - Forschungsprojekt der Göteborger TH

Beitragvon svenska-nyheter » 2. Juni 2008 10:44

Forscher der technischen Hochschule Chalmers in Göteborg untersuchen zurzeit in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Weltraubehörde NASA die Eignung von Raumfahrtmaterialien für den Hausbau. Dabei geht es um die Planung von Gebäuden auf dem Mars und um die Verwendbarkeit neuartiger Materialformen für die erdgebundene Bauindustrie.

Professor Greg Morrison, der Leiter des Projekts, beschreibt im Schwedischen Rundfunk die Vorbereitungen auf den Tag, an dem erstmals Menschen auf dem Mars landen werden:

„Wenn man sechs Monate durch das Weltall geflogen ist, will man eine Weile auf dem Mars bleiben. Dazu braucht man eine Behausung, in der man wohnen kann. Für uns ist es nun interessant herauszufinden, wie man so etwas auf dem Mars bauen kann.“

Morrison erwartet von  der Kombination schwedischer Baukunst mit der Weltraumtechnik zukunftsorientierte Ergebnisse:

„Schwedische Bautechnik hat international einen guten Ruf. Schwedische Häuser sind gut. Und mit diesem Projekt können wir für die Bauindustrie in der ganzen Welt Akzente setzen.“




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

helden

Re: Hausbau auf dem Mars - Forschungsprojekt der Göteborger TH

Beitragvon helden » 4. Juni 2008 14:59

svenska-nyheter hat geschrieben:„Wenn man sechs Monate durch das Weltall geflogen ist, will man eine Weile auf dem Mars bleiben...

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)


Das ist ja witzig, ich frag mich nur wer gerne 6 Monate durch All fliegt und auf dem Mars zu bleiben?

Vielleicht als Sportdisziplin? Milchstrassen-Ultra-Ironman?

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hausbau auf dem Mars - Forschungsprojekt der Göteborger TH

Beitragvon nordmann-5444 » 4. Juni 2008 15:12

Warum in die Ferneschweifen denn das gute liegt so nah.


DER MOND

:lol: :smt003 :smt044 :smt043 :smt042 :smt040 :lol2:
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste