Haus- und Katzensitter

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 522
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Haus- und Katzensitter

Beitragvon Hanjo » 21. Januar 2009 11:51

Hejsan alle Schweden- und Katzenfreunde,
ich schreibe das mal für einen guten Freund hier rein in der Hoffnung, dass es jemand lesen wird, der Interesse daran hat und die Zeit evtl. nutzen möchte, in Småland einen Job und/oder ein Hus zu suchen - oder einfach nur preiswert Urlaub zu machen.

Unser Freund Axel in Lenhovda hat da nämlich ein ganz spezielles Problem / Angebot:
Falls er Glück mit einer Bewerbung hat braucht er jemanden, der ab Mitte Februar für 3 bis 6 Wochen sowohl sein Haus als auch seine beiden Stubentiger versorgt. Gut, er könnte im Haus alle Leitungen entwässern und tschüß; aber die Tiere sind nun mal keine Fahrräder, die er einfach wegstellen kann.

Ist doch eine der billigsten Arten....nämlich gratis.... in der Uppvidingekommun - bis Växjö sind es ca. 40 Km - Urlaub zu machen.

Katzenallergie oder Angst vor Holzheizung und einfacher Haustechnik sind allerdings nicht grad angebracht.

Da er natürlich gerne vorher weiß, wen er rein lassen kann/will, bittet er darum, nur ernst gemeinte Anfragen per E-Mail direkt an ihn zu stellen - elchax ad gmx.net.

Hejdå
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon Skoghult » 21. Januar 2009 15:29

:D

Hej Hanjo,

da kannst Du doch Deinem Freund gleich selbst helfen und

das Problem wäre auch gelöst und Axel wird Dir dankbar

sein.

Null Problemo!

:smt006
Gruss Marie-Luise

Hexenhäuschen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 18. August 2007 17:28

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon Hexenhäuschen » 21. Januar 2009 16:38

Hej Barbara,

tut mir leid, das sagen zu müssen: Dein Beitrag ist etwas unpassend. Oder hast Du den "Ironie- Smilie" vergessen?
Was glaubst Du, weshalb Hanjo das geschrieben hat? Denn dann stellt sich nämlich die Frage, wer sich in der Zeit um Hanjos Haus und Hund kümmert. Außerdem kenne ich die beiden Stubentiger und die mögen keine Hunde.

Hexenhäuschen
Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,
ist die vorüber, in der man kann.
Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 522
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon Hanjo » 21. Januar 2009 16:53

Skoghult hat geschrieben::D
Hej Hanjo,
da kannst Du doch Deinem Freund gleich selbst helfen und das Problem wäre auch gelöst und Axel wird Dir dankbar sein.
Null Problemo!
:smt006

Hej Barbara,
dazu erübrigt sich wohl jeder Kommentar, oder? :wink:
Gruß
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon Skoghult » 22. Januar 2009 15:16

[quote="Hanjo"][color=#0000FF]Hejsan alle Schweden- und Katzenfreunde,
ich schreibe das mal für einen guten Freund hier rein in der Hoffnung, dass es jemand lesen wird, der Interesse daran hat und die Zeit evtl. nutzen möchte, in Småland einen Job und/oder ein Hus zu suchen - oder einfach nur preiswert Urlaub zu machen.

Unser Freund Axel in Lenhovda hat da nämlich ein ganz spezielles Problem / Angebot:
Falls er Glück mit einer Bewerbung hat braucht er jemanden, der ab Mitte Februar für 3 bis 6 Wochen sowohl sein Haus als auch seine beiden Stubentiger versorgt. Gut, er könnte im Haus alle Leitungen entwässern und tschüß; aber die Tiere sind nun mal keine Fahrräder, die er einfach wegstellen kann.

Ist doch eine der billigsten Arten....nämlich gratis.... in der Uppvidingekommun - bis Växjö sind es ca. 40 Km - Urlaub zu machen.

Katzenallergie oder Angst vor Holzheizung und einfacher Haustechnik sind allerdings nicht grad angebracht.

Da er natürlich gerne vorher weiß, wen er rein lassen kann/will, bittet er darum, nur ernst gemeinte Anfragen per E-Mail direkt an ihn zu stellen - elchax ad gmx.net.

Hejdå
Hanjo[/color][/quote]


Hej Hanjo,

das hat wohl hier nichts mit einem "fast-gratis-Urlaub" zu tun.
Wohl eher mit einer Dienstleistung.
- wie Katzen versorgen
- Haus heizen
- evtl. Briefkasten leeren
- Sauberhaltung usw.

Auch diese Dinge müssen überlegt sein.

Hej Hanjo, ob sich mein Kommentar erübrigt sei dahingestellt!
Noch dürfen wir unsere Gedanke offenbaren und lassen uns keinen Maulkorb verpassen. Wir sind doch hier nicht auf dem Kasernenhof.

Fest steht doch das Jemand gesucht wird, der hier seine Hilfe anbieten kann und Du hättest als dessen "Bekannter" für einen solchen Ehrendienst prädestiniert sein können.

Das war jedanfalls mein erster Gedanke. Was ist so falsch daran?

:smt006
Gruss Marie-Luise

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 522
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon Hanjo » 22. Januar 2009 18:27

Skoghult hat geschrieben:Hej Hanjo,
. . . Das war jedanfalls mein erster Gedanke. Was ist so falsch daran?
:smt006

Ganz einfach,
dass Du unterstellst, dass wir das nicht vorher bereits durchdacht haben, liebe Barbara - und darum ist Dein Kommentar insoweit überflüssig gewesen, als Du uns damit unterstellst, nicht daran gedacht zu haben.
Erst denken, dann posten :wink: .
Gruß
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon HeikeBlekinge » 22. Januar 2009 19:40

Hmm,
wenn er die Katzen absolut nicht betreut bekommt, kann er sie ruhig zu uns bringen. Unser Snuggels ist ja Katzenliebhaber hoch drei ;-)

Soll sich Axel einfach mal melden (was er eh mal ruhig tun kann :-) )

LG
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Hexenhäuschen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 18. August 2007 17:28

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon Hexenhäuschen » 23. Januar 2009 00:57

Oh je, meine Heike - da haste Dir was vorgenommen. Und ich glaube, das wird wohl nix. Die beiden mögen leider keine Hunde :smt011 Wenn alle Stricke reißen und sich keiner findet, hole ich (bzw. versuche es zumindest) die Fellmonster zu mir.
Und geht klar - ich sach dem Axel Bescheid!

Hexenhäuschen
Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,

ist die vorüber, in der man kann.

Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Haus- und Katzensitter

Beitragvon Skoghult » 23. Januar 2009 16:30

:D

Ja, so ein Kätzchen hat sein eigenes Dickköpfchen.

Darüber gibt es ein Buch mit dem Titel:

"Die Katze die zur Weihnacht kam"

oder

"Die Katze Namens Eisbär"

Es sind nette Geschichten für Katzenliebhaber.

:smt006
Gruss Marie-Luise


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste