Haus langfristig mieten

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

detlef

Haus langfristig mieten

Beitragvon detlef » 5. August 2008 10:05

Hallo Schwedenfans,
wo finde ich Angebote um ein Haus in Südschweden auf Dauer zu mieten.???
gruss
detlef

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon Aelve » 5. August 2008 10:17

Hallo Detlef,

viele private Angebote findest Du auf http://www.blocket.se.

Es ist aber alles in schwedisch geschrieben, kannst Du es lesen?

In welche Gegend zieht es Dich denn, vielleicht hat der eine oder andere noch einen anderen Tipp für Dich.
Wir selber haben ein Ferienhaus auch für längerfristig vermietet, um dann weniger Arbeit dort zu haben und jemanden vor Ort, der sich auch etwas um alles kümmert.
Es gibt immer den einen oder anderen, der sein Häuschen für eine bestimmte Zeit länger vermieten möchte, das wäre auch eine gute Alternative für den Anfang.

Viele Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Sabine

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon Sabine » 5. August 2008 10:19

Hej Detlef,
willkommen hier bei uns im :schwedentor2:
Versuche es doch einmal hier:http://www.blocket.se/li?ca=21_s&th=1&q=hus&cg=3040&w=1&st=u&ps=&pe=
Viel Glück,
Sabine

Sabine

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon Sabine » 5. August 2008 10:20

War wohl gleichzeitig :lol:

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon Aelve » 5. August 2008 10:23

Hallo liebe Sabine,

ja, zwei Seelen und ein Gedanke.

Grüße Dich Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

fisherman
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 31. Juli 2008 15:22
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon fisherman » 5. August 2008 11:05

eine möglichkeit ist über immopool per telefon. die haben so ziemlich für jede region einen ansprechpartner. leider nehmen die provision was halt immer mit zusätzlichen kosten verbunden ist.
andere möglichkeit über schweden1.de, der michael kann dir ortsansässige makler vermitteln, die kosten nichts und haben oftmals viele nette angebote, auch mit kaufoption falls es dir gut gefällt und du vielleicht doch für immer bleiben willst.
die dritte möglichkeit ist über die handelsbank oder swedbank der jeweiligen region.

viel spass bei der suche :)

Benutzeravatar
spanni
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 25. Juli 2008 14:50
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon spanni » 5. August 2008 11:27

Hallo, Detlef.
Ab wann und wie lange? Schau mal bei uns nach, vielleicht ist das was für Dich/euch?
Fette Grüße von Sascha

Ein Mensch, dem nicht jeden Tag wenigstens eine Stunde gehört, ist kein Mensch.
Martin Buber


http://www.schweden-fuer-jeden.de

Detlef

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon Detlef » 5. August 2008 18:21

detlef hat geschrieben:Hallo Schwedenfans,
wo finde ich Angebote um ein Haus in Südschweden auf Dauer zu mieten.???
gruss
detlef


Danke fuer die vielen Antworten......Wir suchen ein Haus mit 3 Zimmern am Bolmensee -z b . Bolmsö/Tannåker ... Schwedisch können wir nicht wirklich !
Falls ihr einen Vermieter kennt - Wir wollen das Haus für mehere Jahre anmieten - also KEIN Ferienhaus. Wir sind ein Rentenerehepaar das sich dort zur Ruhe setzen will...

Gruss
Detlef

Benutzeravatar
spanni
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 25. Juli 2008 14:50
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon spanni » 5. August 2008 19:50

Hallo Detlef,
ist an unserem Haus, außer das es nicht ganz in Deiner erwünschten Ecke liegt, was auszusetzen?
Das Haus ist Winterfest und hat bis auf ne Wama, Geschi und Sauna alles was das Herz begehrt und das auf 120m² ebenerdig. 40m² Veranda mit Blick auf ne Lichtung dazu. Da kann man beim früh aufstehen oder abends in der Dämmerung das Wild beim Äsen beobachten, quasi vor der Tür. Dieses Haus wurde zuvor 8 Jahre von einem Schweden fest bewohnt.
Hellsehen in Bezug auf Deinen erwählten Wohnort kann ich leider noch nicht. Hättest Du dies vorher konkretisiert, hätte ich Dir auch nicht geantwortet.
Deine Aussage "Kein Ferienhaus" hinterläßt den Eindruck bei Feriehausbesitzern, die Häuser seien zu schäbig und es nicht Wert dort zu Wohnen.
Fette Grüße von Sascha

Ein Mensch, dem nicht jeden Tag wenigstens eine Stunde gehört, ist kein Mensch.
Martin Buber


http://www.schweden-fuer-jeden.de

Sabine

Re: Haus langfristig mieten

Beitragvon Sabine » 5. August 2008 20:12

spanni hat geschrieben:Hallo Detlef,
ist an unserem Haus, außer das es nicht ganz in Deiner erwünschten Ecke liegt, was auszusetzen?

Nun mal den Ball flachhalten...Hat er doch gar nicht!!
:D
Es wird doch wohl eher so sein,das Detlef "kein Ferienhaus" schrieb,weil er dann davon ausgehen müßte ziemlich viel bezahlen zu müssen!
Es gibt ja durchaus auch "normale" Häuser.Das meinte er wohl eher..
Allerdings ergibt sich ja auch oft die Möglichkeit ein Ferienhaus dauerhaft zu mieten!
Vielleicht weiß Detlef das nicht?
Deswegen wird er wohl hier sein..Um sich zu informieren 8)

@Detlef
Versuche es doch einmal bei der Kommun/Touristbüro von Ljungby,dort sprechen sie auch deutsch!!Anrufen könnte sich lohnen.
Viele Grüße
Sabine


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste