Haus doch verkaufen ?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Nicole
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 6. März 2007 10:59

Haus doch verkaufen ?

Beitragvon Nicole » 9. März 2007 16:18

Hallo ihr Lieben !

Wie angekündigt will ich kurz erzählen, was die BHW gesagt hat.

Also die Vorfälligkeitsentschädigung wird mehrere tausend euro kosten. Genaueres muss erst berechnet werden. Das kostet 50.- und der Betrag gillt dann für 4 Wochen, weil die Höhe je nach Zinslage schwankt.
Kommt für uns also noch nicht in Frage.

Die Beraterin von der BHW hat gesagt, dass wir den Kredit im europäischen Ausland ohne Probleme mitnehmen können, um ein neues Haus zu kaufen.
Oder aber, die Käufer unseres Hauses übernehmen unsere Finanzierung.

Beides kostet eine Gebühr, wegen den Formalitäten, liegt aber weit unter der Entschädigung.

Bei dieser Sachlage, sind wir natürlich eher geneigt, dass Haus zu verkaufen und uns ein neues Häuschen zu suchen.

LG
Nicole

blue

Re: Haus doch verkaufen ?

Beitragvon blue » 12. März 2007 13:25

Hej Nicole

ich bin baff...das ist ja toll das die BHW das macht. Unsere SEB dessen Firmensitz ja eigentlich Schweden ist, bekommt das angeblich nicht hin.

Oder ist die Besonderheit bei Euch das es ein Bausparvertrag ist?

Ich glaube ich muß die SEB mal an höherer Stelle quälen.

Danke Dir für deine Info
Heike


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste