Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Gerstenkorn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 11. November 2007 15:56

Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Gerstenkorn » 2. März 2008 12:24

Hallo liebe Forumsmitglieder,

kennt jemand einen guten Schwedischkurs wo man leicht und effektiv mit lernen kann. Freu mich auf eure Antworten und Erfahrungen.


Einen schönen Sonntag

Gerstenkorn

andrecki

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon andrecki » 2. März 2008 12:31

Mein Mann schwört auf schwedisch-aktiv.

http://www.schwedisch-aktiv.de/

Andrea

glada

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon glada » 2. März 2008 13:00

Schon mehrfach erwähnt aber immer wieder empfehlenswert: Die VHS Flintbek (bei Kiel) bietet jährlich im Spätsommer eine Bildungswoche an, bei der man intensiv schwedisch erlernen kann. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt und der Kurs ist begehrt, deshalb ruhig schon frühzeitig anmelden.

Siehe auch: http://www.vhs-flintbek.de

Oliver

Gerstenkorn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 11. November 2007 15:56

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Gerstenkorn » 2. März 2008 14:01

Danke für eure Hilfe werd mich mal schlau machen. Danke

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Imrhien » 2. März 2008 15:46

Ebenfalls interessant ist die Woche in Växjö von der VHS Hamburg-Ost.
Den Kurs selber kenne ich nicht, nur vom Papier, aber ich kenne die Schwedischlehrerin, oder eine davon. Sie zumindest ist super gut.
Die beiten beben dem Kurs (von 9-16 Uhr) auch noch eine menge an Programm an, bei dem man was über Land und Leute lernt.
Wir überlegen noch ob wir auch mitfahren... haben aber vermutlich Besuch in der Zeit...
Der Kurs wird in 2-3 Gruppen, je Fähigkeiten unterteilt. In der ersten der beiden möglichen Wochen können auch völlige Anfänger mitfahren. In der 2. Woche sollte man Grundkenntnisse haben.
Infos unter bei der VHS. Aber man muss da anrufen. Die schicken auch gerne das Material zu.
Ach ja, der Kurs kostet so um die 630,- € mit Vollverpflegung aber ohne Anfahrt.... Mitreisende zahlen etwa 450,- €

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Rüdiger » 3. März 2008 14:56

Ich kenne den Kurs der VHS Hamburg-Ost, ich kenne auch die Kursleiterin: alles ist wirklich supergut. Die Unterkünfte sind einfach (in der Folkhögskola St. Sigfrid), die Verpflegung reichhaltig und sehr gut, der Kurs mit sehr viel Einfühlungsvermögen, persönlicher Note und sehr abwechslungsreich gestaltet, damals z.B. auch mit Treffen eines schwedischen Deutsch-Kurses, mit Schnitzeljagd ("tipspromenad") und Museumsbesuch.

Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen!

http://www.vhs-hamburg.de/kurse.cfm?fus ... resthema=0

Gruß,
Rüdiger

Uwe Ernst
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 21. Januar 2007 09:11
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Uwe Ernst » 3. März 2008 15:44

Dann gibt es noch das Nordkolleg in Rendsburg:

http://www.nordkolleg.de

Gruß Uwe

Manty

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Manty » 4. März 2008 10:22

andrecki hat geschrieben:Mein Mann schwört auf schwedisch-aktiv.

http://www.schwedisch-aktiv.de/

Andrea


Ich auch! :wink:
Angefangen hab ich aber mit dem "Schnellkurs Schwedisch" von Hueber. Der hat mir ganz schnell gute Grundkenntnisse für den Anfang vermittelt, auf die ich dann alles weitere tiefergehende Erlernte aufbauen konnte. Hab mich aber mit dem Kurs wirklich jeden Tag hingesetzt und intensiv beschäftigt.

Benutzeravatar
Azmodea
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 27. Januar 2008 19:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Azmodea » 20. April 2008 11:26

So etwas habe ich gesucht! :) Auf der HP der VHS Flintbek habe ich leider nichts gefunden, deshalb hab ich in einer Mail angefragt. Das Angebot von der VHS Hamburg finde ich auch sehr interessant, fällt aber leider nicht in meine (leider unflexiblen) Urlaubswochen :(
Won't regret a thing at the end of my life

Jens
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 28. März 2008 21:05

Re: Hat jemand Erfahrung mit einem guten Schwedischkurs

Beitragvon Jens » 20. April 2008 18:48

Wir lernen gerade für uns mit dem Kurs von Asimil.
Buch und CD. Ist zum Selbststudium. Die Idee ist eine Sparche so zu erlerne, wie Kinder es automatisch tun. Duch ständige Wiederholungen.
MAcht Spaß!
Einfach mal im Buchhandel angucken.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste