Hat Assange-Anwalt gelogen?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Hat Assange-Anwalt gelogen?

Beitragvon svenska-nyheter » 2. März 2011 15:24

Die schwedische Anwaltsvereinigung hat eine interne Untersuchung zum Verhalten des Verteidigers von Julian Assange angekündigt. Der Vorsitzende des Londoner Gerichts, das über die Auslieferung von Assange zu entscheiden hatte, beschuldigt den schwedischen Anwalt des Wikileaks-Gründers, falsche Angaben über die Häufigkeit der Kontakte mit den schwedischen Ermittlungsbehörden gemacht zu haben. Dazu erklärte die Anwaltsvereinigung, es handele sich um schwerwiegende Vorwürfe, denen man nachgehen müsse. Disziplinarische Maßnahmen gegen den Assange-Verteidiger seien nicht auszuschließen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste