Handgreifliche Erziehung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Handgreifliche Erziehung

Beitragvon svenska-nyheter » 23. Oktober 2007 09:24

Die körperliche Bestrafung von Kindern hat seit dem Jahr 2000 in Schweden deutlich zugenommen. Einer Studie der Universität Karlstad zufolge verwenden doppelt so viele Eltern wie vor sieben Jahren heute leichtere physische Bestrafungen wie hartes Anfassen oder Schütteln. Vor allem in Haushalten mit hohem Bildungsstand sei der Erziehungsstil handgreiflicher geworden. Grund könnten Erziehungsprogramme im Fernsehen sein, die eine disziplinorientierte Erziehung propagieren, so die Forscher.Die Zahl der schweren Kindesmisshandlungen lag in der Studie unverändert niedrig.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Eva
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 26. September 2007 18:20

Re: Handgreifliche Erziehung

Beitragvon Eva » 23. Oktober 2007 17:55

Das wundert mich jetzt eher weniger. Viele, viele Jahre war das Schlagen von Kindern (was auch absolut richtig ist) verboten. Es war ein sehr sensibles Thema und ich denke, daß viele Eltern sich nicht einmal getraut haben, ihre Kinder am Arm oder so anzufassen.

Ich denke, man kann heute mit diesem Thema wieder normaler umgehen. In dem Text wird keinesfalls von Kindermißhandlungen o. ä. gesprochen sondern von leichten physischen Bestrafungen (was auch immer das sein mag).

Die Themen "AGA" bei Kindern wie es in Schweden heißt und Alkohol waren mit Sicherheit 2 der sensibelsten Themen in den letzten 30 Jahren (wenn nicht noch länger)!

Eva.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste