Härtere Strafen für Sozialbetrüger

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Härtere Strafen für Sozialbetrüger

Beitragvon svenska-nyheter » 27. März 2007 10:04

Schwedens Regierung will härter gegen Sozialbetrug vorgehen. Einen entsprechenden Vorschlag hat die für Sozialversicherungen zuständige Ministerin Christina Husmark Pehrsson dem Reichstag präsentiert. Wer aufgrund falscher Angaben Geld beispielsweise aus der Arbeitslosen-oder Krankenkasse bezieht, soll demnach ab kommendem Herbst mit Gefängnisstrafen bis zu einem Jahr bestraft werden können. Bei vorsätzlichem und schwerem Betrug sind bis zu vier Jahre Gefängnis möglich. Im vergangenen Jahr hatten Untersuchungen erbracht, dass die schwedischen Bürger den Sozialstaat in weitaus grö?erem Umfang betrügen als bisher angenommen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste