Habe ich eine Chance

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Pepper

Habe ich eine Chance

Beitragvon Pepper » 2. Oktober 2006 23:17

Hallöchen,

habe mir eure seite sehr genau angeschaut und bin sehr positiv beeindruckt

nun gut ich fange einfach so an

ich bin seit fast 9 jahren beim bund also habe ich nur noch 3jahre bis ich fertig bin und wieder in die zivilisation gelassen werden
ich spiele schon seit ein paar jahren mit dem gedanken nach der zeit als soldat mit meiner familie auszuwandern
vor der bundeswehrzeit habe ich als maler und lackierer ( nicht autolackierer) gearbeitet und diesen beruf auch gelernt und nun wollt ich mich bei euch schlau machen ob man auf diesem gebiet überhaupt gute chancen hätte
ich habe auch die möglichkeit in diesem beruf einen meister über die bundeswehr zu erwerben
vielleicht wäre es ja von vorteil für da aber ich habe halt grosse bedenken da ich ja 12 jahre aus diesem beruf bin
meine frau ist gelernte kauffrau im einzelhandel und ich denke mal das man da immer etwas bekommen tut und wenn nicht dann belehrt mich bitte :D
bei den kindern würde ich keine probleme sehen da die eine erst 3 ist und die grosse 6 und kinder erlernen doch die sprache einfacher :roll:

ich danke euch schon mal im vorraus für eure tipps usw

mfg pepper

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon Skogstroll » 3. Oktober 2006 13:32

Hm, schwer zu sagen. Wer schon mal einen Handwerker in Schweden gesucht hat, weiss, dass man daran verzweifeln kann. Andererseits empfindet es der schwedische Mann als persönliche Niederlage, wenn er überhaupt einen braucht. Selbst ist der Mann.
Probier einfach mal, am einfachsten erstmal bei Arbeitsamt suchen ( http://www.ams.se). Das Arbeitsamt hatte bis vor ein paar Jahren ein Vermittlungsmonopol, und die meisten Stellen laufen immer noch darüber. Du kannst Dich dort auch als Suchender registrieren lassen, aber erwarte davon nicht allzuviel.

Hälsningar,
Skogstroll

Pepper

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon Pepper » 3. Oktober 2006 18:06

ich danke dir für die information
mal schaun werde das beste draus machen

noch einen schönen abend wünsche ich :D

Gast

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon Gast » 26. Februar 2008 12:15

Hallo pepper,

ich suche seit sechs monaten hier in schweden arbeit u besuche jeden tag die seite von arbetsförmidlingen (ams.se), lokus.se u monster.se usw... ich kann mittlerweiler behaupten, ich könnte die ganzen stellenangebote auswendig. ich muss dir leider mitteilen, das ich bis jetzt keinen einzigen stellenangebot für maler u lakierer gesichtet. mein bruder arbeitet in norwegen u bin deshalb mir 100% sicher, das du dort gute chansen hättst, vorallem was den lohn betrifft..

wünsche dir viel erfolg.

Nian

bjoerkebo

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon bjoerkebo » 26. Februar 2008 13:58

Hej!

Ich war bis voriges Jahr auch Soldatenfrau.Mein Mann hat Ende 2006 nach dem BFD seine Soldatenzeit beendet. Er hat sich während der ganzen Zeit in der IT-Branche weitergebildet( was ja beim Bund gut finanziert wird).
Seit einem Jahr leben wir in Schweden, allerdings hat er bisher immer branchenfremt gearbeitet.Erst in der Baubranche,nun bei Volvo.

Meiner Meinung nach sollte man erst mal bereit sein jeden Job zu machen um die Sprache zu lernen und Fuß fassen zu können.
Da du als Soldat noch ein "kleines" finanzielles Polster bekommst, hättest du ja noch etwas Rückhalt.

Mein Tipp,nutze deine BFD Zeit und lerne auch in dieser Zeit die Sprache.
Gern kannst du dich über PN melden oder mal auf unserer HP lesen,wo wir über unsere Auswanderung und Vorbereitung geschrieben haben.........

Grüße aus Schweden

bjoerkebo

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon bjoerkebo » 26. Februar 2008 15:00

...wohl schon zu spät für gte Tipps....

Manty

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon Manty » 26. Februar 2008 15:09

Guten Morgen bjoerkebo! :D

bjoerkebo

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon bjoerkebo » 26. Februar 2008 15:23

...guck ja nicht immer direkt aufs Datum.
Villeicht lags auch an meinen neuen Galsögon :shock:
:smt101 :smt119

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1786
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon jörgT » 26. Februar 2008 18:42

bjoerkebo hat geschrieben:... an meinen neuen Galsögon :shock:
:smt101 :smt119


Netter Verschreiber!
:lol: :lol: :lol: :lol:
Jörg

bjoerkebo

Re: Habe ich eine Chance

Beitragvon bjoerkebo » 26. Februar 2008 18:44

uah.......

Glasögon meine ich,glaube höre für heute auf zu schreiben :shock:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast