Gute Lebensqualität in Stockholm

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Uwe Ernst
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 21. Januar 2007 09:11
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Gute Lebensqualität in Stockholm

Beitragvon Uwe Ernst » 22. September 2007 10:00

Folgende Meldung kam gestern in der Sendung Nano (3Sat):

Nach einer Untersuchung des Magazins "Reader's Digest" zur Lebensqualität verschiedener Großstädten kam Stockholm auf den ersten Platz.

"Den Titel des "grünsten Landes" gewann Finnland, Deutschland kam auf den 21. Rang, wie das Magazin am Donnerstag, 21. September 2007 vorab mitteilte.

Bei dem Vergleich der Großstädte ging es den Angaben zufolge um Energiepreise, Abfallbeseitigung, Erhalt von Grünflächen, Umweltfreundlichkeit und Lebensqualität. Sieger wurde die schwedische Hauptstadt Stockholm, gefolgt von den Metropolen Oslo, München, Paris und Frankfurt am Main. Stuttgart folgt auf Rang sechs, Düsseldorf belegte Platz acht.

Am schlechtesten schnitten die thailändische Hauptstadt Bangkok, das chinesische Guangzhou, das indische Mumbai, sowie Schanghai und Peking in China ab. In dem Ländertest erreichte Island Platz zwei, gefolgt von Norwegen, Schweden, Österreich und der Schweiz. Schlusslichter in der Tabelle der "grünsten Länder" wurden Sierra Leone, Niger und Äthiopien, wie es in dem Bericht heißt. Analysiert wurden Umweltkriterien wie Wasserqualität, Energieausbeute und Treibhausgasausstoß sowie soziale Faktoren, darunter Einkommen, Bildung und Umwelterziehung. Die Daten basieren dem Bericht zufolge auf Erhebungen der Vereinten Nationen, des Weltwirtschaftsforums sowie von Forschern der US-Universitäten Yale und Columbia."

Uwe

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gute Lebensqualität in Stockholm

Beitragvon janaquinn » 22. September 2007 10:20

Hej Uwe,
danke für den Text. Echt interessant! Ich frage mich allerdings, ob die Menschen, die diese Untersuchung gemacht haben, jemals in Skärholmen, Farsta ect. gewesen sind. Sozialer Wohnungsbau, Bausünden der 70iger Jahre, Betonklötze ect. Es gibt in Stockholm gaaaanz viele schöne Ecken, wo man leben kann, aber man muss sie zahlen können.

Nicht umsonst ziehen ganz viele mittlerweile raus aus Stockholm, weil die Stadt und ihre Preise nicht mehr realistisch sind.
Das hätte auch mit in die Untersuchung einfliessen sollen!

Ich liebe Stockholm, ist ne tolle Stadt, aber auf Dauer kann sich unsere Familie ein Leben in Stockholm nicht mehr leisten.


LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Storstadstjej

Re: Gute Lebensqualität in Stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 22. September 2007 10:23

Juhu :-) Wir leben in einer Siegerstadt. Bei all den Parks ist es natürlich kein Wunder. Und da Grün ja beruhigt ist die Lebensqualität natürlich höher.
Dass Stuttgart Düsseldorf und Paris so weit oben auf der Liste stehen verstehe ich nicht so ganz - die Städte haben ja ungefähr zehnfach so viele Autos... Und Paris ist dazu auch noch fürchterlich dreckig.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast