Günstige Campingplätze Empfehlungen

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon nicetux » 23. April 2014 14:01

Hallo an alle Schweden und Schwedenfans hier. :D Meine letzte Reise nach Schweden war 1999 mit meinen Eltern, in der Zwischenzeit hat sich bei mir viel getan und so kam es das ich nie mehr nach Schweden kam. Doch dieses Jahr im Sommer (Ende August) soll es wieder soweit sein. Spontan haben meine Frau und ich uns entschieden für eine Woche oder 14 Tage einen Urlaub auf einem Campingplatz in Südschweden machen zu wollen. Dabei ist uns aber wichtig, das wir eine kleine Hütte haben, da wir einen kleinen Sohn haben der dort dann bald zwei einhalb Jahre alt ist. Wir kommen von Polen her und werden mit der Fähre in Karlskrona aufschlagen. Daher ist Südschweden ideal, ich dachte da an Vimmerby, Hultsfred....

Kennt ihr gute Campingplätze, die auch nicht allzu teuer sind? Möglichst draussen in der Natur, das nächste Dorf oder Kleinstadt darf gerne etwas weiter sein.

Einen Platz habe ich schon entdeckt, in Hultsfred. Wie ist der so, kennt den jemand hier.

Es ist schön, nach all den Jahren wieder nach Schweden zu kommen. Es ist wie eine Sehnsucht, die mich nicht mehr loslässt. Dank meiner Eltern bin ich sehr 'Skandinavien'-geprägt :D. Ich bin gespannt, was sich in den 15 Jahren alles getan hat.

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 599
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon Auswanderer » 23. April 2014 16:15

nicetux hat geschrieben:Kennt ihr gute Campingplätze, die auch nicht allzu teuer sind? Möglichst draussen in der Natur, das nächste Dorf oder Kleinstadt darf gerne etwas weiter sein.


Ich kenne einige Campingplätze in Südschweden, die meisten gut, alle günstig, alle oder fast alle mit Hütten, alle mit See oder Meer, alle mit Sauna, alle in der Natur. Es sind aber alle FKK-Campingplätze. Ist das etwas für euch?

Wir haben dort stets gute Erfahrungen gemacht. Vielleicht die Hälfte Schweden, die Hälfte Ausländer: Deutsche, Niederländer, Belgier, Dänen. Oft haben wir alle zusammen abends am Lagerfeuer gegrillt.
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

Benutzeravatar
ElaO
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 10. März 2013 14:43
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon ElaO » 23. April 2014 17:24

Wir waren vor ein paar Jahren auf diesem Campingplatz und fanden es dort herrlich : http://www.hjortsjonscamping.vaggeryd.s ... 15148.html
-Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!-

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon nicetux » 23. April 2014 18:05

Aber sicher, mit FKK haben wir kein Problem. So wie der liebe Hergott uns erschaffen hat :P
Danke für den Typ mit Vaggeryd. Die Häuschen sehen sehr nett aus. Bestimmt romatisch :shock:

Ich habe heute bei camping.se den Campingführer bestellt, da sind aber auch nicht alle drin. Daher hoffe ich auf den ein oder anderen Insidertipp von euch.

Benutzeravatar
ElaO
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 10. März 2013 14:43
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon ElaO » 23. April 2014 18:28

Es sind aber nicht nur die Häuschen da.
23 Stellplätze sind für Wohnwagen und Wohnmobile, etwas abseits der Häuschen.
Mittig der Wohnwagenstellplätze ist das Servicehaus, mit allem was man braucht.
-Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!-

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon nicetux » 23. April 2014 18:47

Wohnwagen bzw. Wohnmobil haben wir (noch) nicht, dürfte ich aber auch wegen meines Führerscheines nicht fahren. Und zelten istnicht wegen unserem kleinen. Das ist noch etwas zu früh.

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 894
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon Infosammler » 23. April 2014 19:11

Wieso darfst du kein Wohnmobil fahren, du hast doch bestimmt Führerscheinklasse B, und dann darfst du bis 3,5 t fahren. Und da gib es schon viele geräumige Fahrzeuge. Viele Vermieter wollen allerdings auch, dass man Führerschein schon 2 Jahren hat.
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon nicetux » 23. April 2014 19:32

Klasse B habe ich und die Pappe schon seit fast sieben Jahren unfallfrei :lol:. Fahren mit einem Wohnmobil wäre also kein Problem, allerdings wenn ich zu meinen Schwiegereltern in den Osten fahre müßte ich das Teil drei Wochen mieten. Das würde zu teuer werden, zudem fährt meine Frau sowas nicht. Und bei einer solchen Strecke möchte ich auch mal das Steuer an meine Holde abgeben. Daher ist ein Wohnmobil jetzt zumindest erst einmal ausgeschlossen. Mit dem Xtrail haben wir bisher alles mit bekommen wasnötig war, da beshcränken wir uns eh auf das nötigste.

Ich weiß, das macht es alles nicht gerade einfacher. :wink:

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 894
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon Infosammler » 23. April 2014 21:03

Ich glaube wenn deine Frau sich einmal überwindet und einmal ein Womo fährt, dann hast du Probleme an das Steuer zu kommen. Es genauso zu fahren wie ein Auto und man hat eine viel besser Übersicht über den Verkehr. Wir mieten fast alle 2 Jahre ein Womo. Aber es stimmt, preiswert ist es nicht. Aber wenn man ein Hotel mieten würde, ist es noch teurer. Wir können außerhalb der Ferien fahren und zahlen dann meist zwischen 90 und 100 Euro pro Tag. Ein Hotel kostet mehr.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 599
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Günstige Campingplätze Empfehlungen

Beitragvon Auswanderer » 24. April 2014 10:56

nicetux hat geschrieben:Aber sicher, mit FKK haben wir kein Problem.


http://www.scandinavianaturist.org/de/node/223

Auf dieser Seite links gibt es eine Liste.

Aplanabben - Karlskrona: Sehr sauber, gute Ausstattung

Björsbo - Värnamo: Etwas "primitiver", aber schön

Gustavsberg Naturist Camping - Nora: Stadt in der Nähe, schöner See, gemütlich

Paradiset Partisanen - Kyrkhult: Ideal.

Sandviken - Filipstad: auch sehr gut

Skeppsmyra - Norrtälje: In der Wildnis, noch am Anfang als wir da waren

Snapphanen - Vilshult: War ich nur einmal; OK, aber Partisanen ist ganz in der
Nähe und besser

Solhejdan - Skanør: kein fließendes Trinkwasser, sonst gut, man kan zu Fuß zur
Ostsee mit einem sehr schönen Strand

Stora Ekenäset - Borås: waren noch nicht da

Vikbolandet - Norrköping: waren noch nicht da

Fett sind die, die meiner Meinung nach am besten sind. Keiner ist schlecht.

Wir waren aber das letzte Mal 2006 Camping in Schweden, davor aber mehrere Jahre lang jedes Jahr 1 oder 2 Wochen. (Mit kleinen Kindern ist es zwar möglich, aber etwas unpraktisch. Außerdem können wir den Sommer in Deutschland genießen und können in Spätsommer in Urlaub fahren, wenn es hier nicht so warm ist. (Nach Kroatien, auch FKK-Urlaub, aber auf etwas besser ausgestatteten Plätzen, wo es für kleine Kinder nicht so langweilig ist.)
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.



---Stig Johansson


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste