Großunternehmen in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Patrick

Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Patrick » 25. Februar 2009 01:31

Hallo liebe Schwed-o-phile,

Ich studiere Maschinenbau und Design in Norddeutschland und für mein Praxissemester, das bald ansteht, würde Schweden mich sehr reizen. Nur weiß ich leider nicht, wo ich anfangen soll zu suchen, in Jobbörsen findet man nicht viel, daher möcht ich mich initiativ bewerben. Dafür müsst ich aber wissen, was für Unternehmen in Schweden in dem Bereich tätig sind.
Hab schon auf englisch nach "engineering companies sweden" etc. gesucht, aber eine schöne Auflistung, Datenbank oder sowas findet man leider nicht.

Hat jemand Tips für mich? Ich wär euch echt dankbar!

tilmann

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon tilmann » 25. Februar 2009 08:40

Hej!

Vielleicht kann Dir die Deutsch-Schwedische Handelskammer helfen: http://www.handelskammer.se/sv/start.html

Viel Erfolg,
Tilmann

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Imrhien » 25. Februar 2009 09:34

Hej Patrick,
was genau kann man sich darunter vorstellen? Maschinenbau ist vielfältig und dann noch in Zusammenhand mit Design? Geht es mehr um das Design der Maschinen als die technische Ausgestaltung? Wleche Art von Maschinen schweben Dir vor oder ist das zurzeit im Studium noch egal?
Ich habe spontan an ABB und Bombardier gedacht. Ebenfalls fällt mir Westinghouse ein... da bin ich mir aber weniger sicher was die machen, ob das passen könnte. Ansonsten gibt es natürlich auch kleinere Firmen die sowas machen könnten. Wie gesagt, das war nur das was mir im ersten Moment eingefallen ist.
Von ABB und Bombardier weiss ich, dass sie immer wieder Studenten aus dem Ausland haben. Auch in der Firma in der ich arbeite werden hin und wieder Studenten genommen um eine Frschungsarbeit für die UNi zu machen. Das geht aber doch eher in den Bereich Elektrotechnik und INformatik. Die Kunden allerdings sind dann wieder Baumaschinenhersteller... Ich schau mal ob es da schwedische Firmen gibt die in Frage kämen. In dem Bereich Baumaschinen jedenfalls ist ja Deutschland ziemlich groß und es gibt in Schweden deutlich weniger Firmen die in dem Bereich arbeiten.
Mir fällt grade noch John Deer Forestry ein. Die sind schwedisch und haben ziemlich große Maschinen :) :)
Ob das was für Dich ist weiss ich allerdings nicht. Dazu weiss ich zu wenig vom Maschinenbau und von Deiner speziellen Ausrichtung.
Ich wünsch Dir aber viel Erfolg bei dem Unternehmen. Das könnte sehr gut werden wenn Du eine Firma findest.
Ach ja, städtemässig würde ich so vorgehen und im internet mal folgende Städte auf die ansässigen Unternehmen untersuchen:
Stockholm, Göteborg, Malmö, Västerås... Es gibt ja noch mehr aber das sind die von dennen ich weiss, dass es ausreichend große Industriegebiete gibt... Weiter im Norden kenne ich mich zu wenig aus um Dir qualifizierte Aussagen zu machen. John Deer allerdings sitzt im Norden.

Also, viel Glück und liebe Grüße

Wiebke

Patrick

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Patrick » 25. Februar 2009 14:05

Wow, ich bin begeistert, dass so schnell so tolle Anworten kamen, danke schonmal. Die genannten Unternehmen werd ich mir ansehen.

Also inhaltlich ist eigentlich alles drin. Denn das deutsche Wort "Maschinenbau" klingt so speziell, auf englisch "mechanical engineering" ist da schon allgemeiner und trifft es eigentlich ganz gut, quasi allgemeine mechanische Ingenieursarbeit, ob Fahrzeugbau, Luftfahrt oder sonstwas, die Grundlagen sind überall gleich oder ähnlich. Zusätzlich interessiert mich eben auch die optische Gestaltung.
Vielleicht hilft es, wenn ich euch sage, dass ich zum Beispiel die Firma Bertrandt in Schweden interessant finde. Das ist ein Ingenieursdienstleister, speziell Fahrzeugentwicklung, wo auch das Design entwickelt wird. Ich kann mir aber auch eine Orientierung mehr in Richtung Design, z.B. bei Electrolux vorstellen. Wenn ihr also einfach schwedische Hersteller von Produkten wie Unterhaltungselektronik, Gebrauchsgegenstände etc. kennt, gerne her damit.

Vielen, vielen Dank noch mal!

nysn

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon nysn » 25. Februar 2009 14:25

Luftfahrt: Volvo Aero in Trollhättan (Westschweden - etwas nördlich von Göteborg).

Stig Vox
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 10. Februar 2009 12:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Stig Vox » 25. Februar 2009 15:37

Hej, ich könnte dir eventuell einen Kontakt über einen Freund der in Schweden lebt herstellen.
Muss ihn aber erst fragen, ob ich seine eMail Adresse weitergeben darf...
Wann würdest bdu denn nach Schweden wollen ?

Gruß S.V.

Patrick

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Patrick » 25. Februar 2009 16:52

Das Praxissemester geht am 1.9. los und soll 20 Wochen dauern.

Das wäre echt super, danke euch allen für die Mühe, auch Tillmann für den Link zur Handelskammer, sehr interessante Seite

Stig Vox
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 10. Februar 2009 12:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Stig Vox » 25. Februar 2009 21:11

Patrick hat geschrieben:Das Praxissemester geht am 1.9. los und soll 20 Wochen dauern.

Das wäre echt super, danke euch allen für die Mühe, auch Tillmann für den Link zur Handelskammer, sehr interessante Seite


Mail nach Schweden ist unterwegs.

Vielleicht geht ja was, aber dann ist im September ein Öl fällig.... :D

Stig Vox
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 10. Februar 2009 12:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Stig Vox » 25. Februar 2009 21:27

Kannst mir auch deine eMail per PN schicken, dann sende ich die mit deinem Einverständnis weiter.
Dann könnt ihr auf direktem Wege weiter kommunizieren....

Patrick
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 4. März 2009 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Großunternehmen in Schweden

Beitragvon Patrick » 4. März 2009 21:43

Hallo Leute, da bin ich wieder

Muss grad noch eine Klausur schreiben bzw. mich darauf vorbereiten, daher die längere Abwesenheit, aber jetzt kanns wieder rundgehen, gebt mir alles was ihr habt :D


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste