Gießerei in Schweden?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sven21
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 9. November 2011 20:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Gießerei in Schweden?

Beitragvon Sven21 » 9. November 2011 20:13

Hej,

zunächst mal hoffe ich, dass ich hier in der Richtigen Topic bin.
Wenn nicht tut es mir leid.

Zu mir, ich heiße Sven, bin 18 Jahre jung und mache zur Zeit eine Ausbildung als Gießereimechaniker.
Werde Februar 2013 fertig sein und danach meine Hochschulreife nachholen.
Danach möchte ich studieren, soweit sogut.
Doch ich spiele mit dem Gedanken nach dem Studium oder sogar davor aus Deutschland abzuhauen.

Nun kommen wir meiner Frage näher.
Wie ist die lage mit Gießereien in Schweden?
Sind Fachkräfte und oder auf Gießerei spetziallisierte Ingenieure gesucht in der Gießereibranche?
Habe in Google sehr wenig darüber gefunden.

ich bedanke mich für die Antwort(en)

vänlig hälsning Sven :)

Benutzeravatar
Haro
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 26. April 2008 21:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon Haro » 9. November 2011 20:42

Hej Sven,

schau mal hier rein: http://www.gjuteriforeningen.se/ da findest Du viele Infos. :wink:

Viel Grüße aus Småland :flagge:
Harald
Man muss dem Leben nur gelassen folgen und ihm ein Höchstmaß an Freude entnehmen.

http://www.ferienhaus-smaland.se

Sven21
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 9. November 2011 20:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon Sven21 » 10. November 2011 18:06

:danke: Haro!

Werde mich dort etwas umschauen :)

Benutzeravatar
dr_hase
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 2. August 2007 09:21
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon dr_hase » 13. Dezember 2011 18:59

wenn du tipps brauchst...ich arbeite in einer giesserei in småland :wink:

Benutzeravatar
dr_hase
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 2. August 2007 09:21
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon dr_hase » 5. Juli 2012 12:24

hej sven

kann dir leider nicht antworten, da deine privaten nachrichten gesperrt sind :wink:

Sven21
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 9. November 2011 20:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon Sven21 » 2. Oktober 2012 22:28

Hej,

Okay dann so.Bitte um Infos an sven11113@aol.com
Hab meine Ausbildung nun fast beendet und möchte lieber heute als morgen auswandern.

Grüße & vielen dank !:)

Benutzeravatar
Keek
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 10. Januar 2012 23:07
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon Keek » 2. Oktober 2012 23:24

Sven21 hat geschrieben:Hej,

Okay dann so.Bitte um Infos an ****@****.***
Hab meine Ausbildung nun fast beendet und möchte lieber heute als morgen auswandern.

Grüße & vielen dank !:)


Schick ihm deine Mailadresse lieber per PN, hier im Thread wird sie Dietmar sowieso zensieren, da dadurch
Spamgefahr bei dir besteht.
(btw. ab 10 Beiträgen klappt es glaube ich mit den PNs)

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon Rwitha » 3. Oktober 2012 09:01

Keek hat geschrieben:(btw. ab 10 Beiträgen klappt es glaube ich mit den PNs)


Ich glaube, das hat nichts mit der Anzahl der Beiträge zu tun. Ich habe auch schon jemanden eine PN geschickt, der weniger als 10 Beiträge verfasst hat.
Sven sollte das mal bei den Einstellungen kontrollieren.
Mit der Mailadresse hast Du natürlich recht. :smt023
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Sven21
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 9. November 2011 20:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gießerei in Schweden?

Beitragvon Sven21 » 3. Oktober 2012 20:16

Hatte deswegen eine alte mailadresse gewählt :p.
Aber danke euch, man merkt eben dass es ein schwedenforum ist und kein deutschlandforum :D.

Grüße


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste