gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

bieber

gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon bieber » 7. Dezember 2008 20:29

moin.
wir bitten um verständnis & um mithilfe.
nächsten Januari ziehen wir von Falun/Dalarna nach Jönköpingslän.
haben jedoch noch nichts passendes gefunden.mein jobb slutet mitte Jan. wegen mangelde auftragslage.
mit Blocket kahm ich noch nicht zum treffer. : drum frage ich, ob's wen gibt, der'n nachmieter sucht.
lägenheter oder villa 3rog, ca 70m² und vor allem eine große varmgarage(das war bissher das problem) am liebsten 'ne doppelgarage.
Und das ca in einem 100km radius um Vetlanda. ich hab dort 5 bewerbungen laufen,die sich aber erst im frühjahr entscheiden.
Miete können wir bezahlen,auch wenn's länger dauert.(dank einiger reserven & ab April würde die A-Kasse greifen)
vir sagen schonmal :danke:
und hackt nicht auf mir rum! :smt064

m.v.h. Bieber&Sambo

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon Imrhien » 8. Dezember 2008 11:14

Wieso hacken?
Kann doch keiner was für wenn er die Arbeit verliert...
Kann leider nicht helfen, nur Daumen drücken und alles Gute wünschen.

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon Aelve » 8. Dezember 2008 13:15

Hallo Bieber,

eine Möglichkeit wäre, einen Eigentümer von einem Ferienhaus zu suchen, der sein Haus mal für eine längere Zeit fest vermietet. Schau doch mal auf den Seiten, auf denen Hausvermieter ihre Ferienhäuser anbieten. Manche Eigentümer sind froh, wenn sie durch eine längere Mietzeit jemanden haben, der sich um die Pflege des Hauses sowie Grundstücks kümmert. Wir hatten schon zweimal ein Ferienhaus für einige Monate vermietet und würden es auch wieder praktizieren, aber Öxabäck liegt wohl zu weit an der Westküste und bis Jönpöpping ist die Fahrt sicherlich zu weit, wenn Ihr dort Bewerbungen laufen habt.
Hast Du auch schon auf http://www.eniro.se gesucht? Oder bei Maklern, die bieten ja auch Miethäuser an.

Viel Glück wünsche ich und grüße Dich Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

bieber

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon bieber » 8. Dezember 2008 22:00

danke Imrhien!

und gute idee Aelve, daß mit den ferienbutzen. Die möglichkeit nutze ich aber erst wenn nichts mehr geht.hab keine lust alle 3 monate umzuziehen oder den momentanen monatsmietpreis wöchentlich zu zahlen.
die meisten maklerbüros in der umgebung hab ich mein anliegen ge-mail't, aber die wollen nur was verkaufen.mein problem ist dabei der wunsch nach einer großen garage.
aber morgen schau ich mir ein haus an das mir in etwa gleich kostet wie die derzeitige lägenhet mit 2 garagen für die moppet's.
Ska vi se

hälsning Bieber

bieber

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon bieber » 11. Dezember 2008 18:41

also & endlich.

wurde nun doch bei Blocket fündig. wir ziehen im Jan. in ein 100m² hus !

Hej då

Benutzeravatar
DomDom
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 7. Dezember 2008 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon DomDom » 11. Dezember 2008 18:43

Lycka till

:supz: :supz:
Lycka till

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon Aelve » 11. Dezember 2008 18:45

Hallo Bieber,

toll, dass es geklappt hat.

Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon blueII » 11. Dezember 2008 19:30

bieber hat geschrieben:also & endlich.



Hej då



wieso endlich :shock:

wenn ich hier lese, dass ihr am 6. Dezember nach Internetportalen für Häuser gefragt habt und heute schreiben wir den 11. Dezember, da habt ihr alles schon geschafft?? :shock: :shock:
Haus gesucht, gefunden, Besichtigt, geprüft, gekauft?????

Mein Gott..ich glaube ihr habt alle Rekorde gebrochen


weiterhin so ein glückliches Händchen
Heike

bieber

Re: gibt's noch mehr Rückwanderer?!

Beitragvon bieber » 12. Dezember 2008 18:17

ne,ne blueII

auf der suche war ich schon ab Okt.
das forum sollte die letzte chance sein.
und außerdem hatte ich (siehe oben) als Nachmieter angeboten.
also das haus ist gemietet . 3800,-/mån + el + ved + garage

"und endlich" = weil die lägenhet schon zum 31.Jan gekündigt ist!

Hej


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste