gibt es irgendjemand in der gegend?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: gibt es irgendjemand in der gegend?

Beitragvon kilopapa » 29. Juni 2011 06:15

CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

sfabis
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 13. April 2011 11:05
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: gibt es irgendjemand in der gegend?

Beitragvon sfabis » 29. Juni 2011 14:40

Hallo Anne,

bin seit April mit meinem Mann in Malmö. Vielleicht können wir uns ja mal treffen? Mein Sprachkurs begann Anfang Juni. Ein bisschen schwedisch kann ich nun sprechen, aber so wirklich Anschluss habe ich noch nicht gefunden. Also wenn du Lust hast, würde ich mich gerne mit dir auf einen Kaffee in der Stadt treffen.

Viele Grüße
Sandra

Marc_S
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 28. Juni 2011 10:26
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: gibt es irgendjemand in der gegend?

Beitragvon Marc_S » 29. Juni 2011 20:05

@Haui: das hotel würde Firma zahlen. Job ist zwar gut bezahlt, aber so gut auch nicht...;-)

@kapebr: Danke für den Link, werd da gleich mal ein wenig schauen gehen.

Bin ich froh, wenn ich alle Dinge Geregelt habe und endlich umziehen darf.... :)

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: gibt es irgendjemand in der gegend?

Beitragvon Mark » 30. Juni 2011 12:17

Wenn die Firma das Hotel zahlt, dann ist es vielleicht auch möglich dass sie dir eine Wohnung suchen. Schon aus deren eigenem finanziellen Interesse.... ich würde mal beim Arbreitgeber anfragen. :)

Viel Glück,
Mark

Marc_S
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 28. Juni 2011 10:26
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: gibt es irgendjemand in der gegend?

Beitragvon Marc_S » 1. Juli 2011 08:55

@Mark: Die Suchen auch. Aber das hält mich ja nicht davon ab auch zu Suchen. :wink:

So, werde Übernächste Woche Nach Malmö fliegen und ein paar Amtsgänge erledigen (Migrationsverket,Skatteverket,etc.)
Und mir ein paar Wohnungen Anschauen.

Marc_S
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 28. Juni 2011 10:26
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: gibt es irgendjemand in der gegend?

Beitragvon Marc_S » 14. August 2011 20:02

Bringen wir diesen Beitrag mal wieder etwas nach oben....;-)

Wohne jetzt seit 2 Wochen in Malmö (leider nur Hotel...)
Meine Frau und Tochter werden aber so bald wie Möglich nachkommen.

Gibt es hier in der Gegend noch mehr junge Familien mit kleinen Kindern?

Gruß Marc


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste