Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

räkanel
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 16. Januar 2011 20:54
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon räkanel » 16. Januar 2011 21:25

Hallo an alle!

Bin neu hier im Schwedenforum und habe direkt eine Frage. Wir möchten dieses Jahr wieder einen Urlaub in Schweden verbringen. Leider ist es gar nicht so einfach, die passende Stuga zu finden. Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der uns aus eigener Erfahrung Empfehlungen geben kann. Ich habe schon unzählige Internetangebote durchstöbert, aber leider noch nichts gefunden. Auf den meisten Seiten kann man für uns wichtige Kriterien nicht zur Suche verwenden und muss dann hunderte Seiten durchklicken :(

Folgende Kriterien sind ein Muss:
  • Nicht zu groß, wir sind nur 2 Personen.
  • Alleinlage, also nächster Nachbar 1km oder mehr.
  • Zugang < 200 m zum Wasser, egal ob See, Fluss oder Meer.
  • WC
  • Nördlich von Stockholm.

Das wäre sehr toll, ist aber kein Muss:
  • Meeresnähe, d.h. < 50 km.
  • Kanu/Boot.
  • Grill :)
  • Sehr gerne schwedische Vermieter.
  • Stuga sollte falunrot sein :lol:

Ich weiß, das ist ein ganzer Rattenschwanz von Ansprüchen, aber es ist nicht unmöglich. Letztes Jahr waren wir in einer sehr schönen Stuga mit See, Boot, Meeresnähe, Alleinlage und super netten Vermietern. Wir würden dort sofort wieder hinfahren, möchten aber eine neue Gegend kennen lernen. Wäre super, wenn jemand einen Tipp hätte, im Voraus vielen Dank.


Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon meckpommbi » 17. Januar 2011 13:30

tja bei der liste fällt mir glatt mein sommerurlauf im Skellefte älv ein die huette lag mitten im fluss erfuellte allerdings die nachbarschaftswuensche nicht ganz da der gurkenbauer der region am ufer sein domizil hatte
ausserdem wurde sie 2 jahre später nicht mehr angeboten leider ansonsten war das teil perfekt einer unserer besten urlaube
rein theoretisch wuerdet ihr wohl bei mir finden was ihr sucht allerdings hat das auch einen haken ich wohne auch auf dem grundstueck

Folgende Kriterien sind ein Muss:

* Nicht zu groß, wir sind nur 2 Personen. ja
* Alleinlage, also nächster Nachbar 1km oder mehr. bis auf uns ja
* Zugang < 200 m zum Wasser, egal ob See, Fluss oder Meer. ja
* WC ja
* Nördlich von Stockholm. jein gleiche hoehe


Das wäre sehr toll, ist aber kein Muss:

* Meeresnähe, d.h. < 50 km. nein
* Kanu/Boot. ja
* Grill :) ja
* Sehr gerne schwedische Vermieter. tyska
* Stuga sollte falunrot sein :lol: ja

falls doch interesse dann hier schauen :
http://www.vaermlandhof.com/index.php?o ... &Itemid=81


gruss birgit

räkanel
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 16. Januar 2011 20:54
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon räkanel » 18. Januar 2011 13:00

Hallo, vielen Dank für die Resonanz, auch per Private Nachricht. Leider ist noch nicht so richtig das dabei, was wir suchen. :oops:

Das Problem ist wohl die Kombination unserer Ansprüche. Man findet einige Stugas, die absolute Alleinlage haben. Die haben aber fast immer nur Trockenklo. (Für ein paar Tage wär das gar nicht schlimm, aber wir möchten ca. 2 Wochen bleiben und dann auf den Komfort von Dusche/WC nicht verzichten.) Es ist halt nur so, dass wir es beim letzten Mal wahnsinnig toll fanden, ganz allein zu sein, niemanden zu sehen, wenn man es nicht will. Zwei Jahre davor hatten wir auch einen sehr netten Vermieter, aber man begegnet sich halt dauernd draußen. Deshalb sind die „Muss“-Kriterien diesmal für uns unumstößlich.

Ich werde weiter suchen ... Danke Euch :)

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon stavre » 18. Januar 2011 14:31

stugas mit alleinlage haben meistens plumpsklos

überlege doch mal.....wie soll das mit den leitungen funktionieren,wenn man im winter nicht da ist.

der einfachste weg,ist eben das utedass

Tannes stuga
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 23. Januar 2011 18:14
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon Tannes stuga » 23. Januar 2011 18:23

Wir haben eine rote Stuga, aber nicht am See.
das Haus was am See liegt is braun...
Keine Schwedischer Eigner
Es liegt in Nord Skåne in eine wunderschöne Umgebung

Stuga "Sjösikt" in Svenstorp Västra Torup

remi
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 19. April 2012 18:32
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon remi » 19. April 2012 18:36

Hallo,
ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Haus für den Sommer.
Möglichst abgelegen aber mit seezugang.
Alles andere ist eigentlich nicht so wichtig.
Wenn also jemand einen Tipp oder sogar ein Haus zu vermieten hat, dann wäre ich für jede Information dankbar!

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon Der Småländer » 20. April 2012 06:55

See 10 Minuten und auch keine Alleinlage habe den Nachbarn in 2 Wochen nur
einmal gesehen. sehr schöne Gegend allerdings südlicher ( Småland)

http://www.schweden-kalmar.de
Viele Grüße von der Ostsee

Der Småländer

--------------------------
http://www.schweden-kalmar.de

Drottningen

Re: Gesucht: Stuga für Sommerurlaub

Beitragvon Drottningen » 20. April 2012 11:52

ich weiß nicht warum man ein Haus in Alleinlage sucht, ist meistens mit wenig Standard ( Utedas) und es ist doch schön wenn man mal auf schwed. Nachbarn trifft :D
Mein Haus hat schwed. Nachbarn die ich allerdings sehr selten sehe da sie sich oft nur stundenweise ( zum Rasenmähen o.ä. da sind ), mir ist es :wink: oft zu ruhig
Ich freue mich das ich Sommer und Winterwasser , 200 m bis zum See wo mein Boot an einer Privatbrygga liegt und hilfsbereites andere Booteigner die mir helfen wenn der Motor nicht anspringt :lol:

Wer allein wohnt hat auch wenig Kontakte und genau das ist es was einen schönen Urlaub ausmacht: Leute kennen lernen, Freundschaften knüpfen bzw pflegen. So lernt man ein Land von "innen" kennen.

Drottningen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste