Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

helden

Re: Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Beitragvon helden » 9. Juli 2008 11:33

uhu55 hat geschrieben:Sorry aber soviel Verstand sollte schon sein ,das man weiß auch in fremden Ländern muß man arbeiten und bekommt nichts geschenkt und Planung im voraus ist auch sehr angebracht.


Jetzt bin ich aber geschockt, ich muss wirklich arbeiten, wenn ich nach Schweden auswandere?

Aber ich dachte die Schweden sind so nett und nehmen uns dankend auf und wir können bei Ihnen wohnen und eine schöne Zeit haben...

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Beitragvon Imrhien » 9. Juli 2008 14:12

helden hat geschrieben:Aber ich dachte die Schweden sind so nett und nehmen uns dankend auf und wir können bei Ihnen wohnen und eine schöne Zeit haben...



Oh das ganz sicher. :)
Sie nehmen Euch auf, Ihr könnt eine schöne Zeit haben, all das. Nur arbeiten wirst Du trotzdem müssen... schade. Tut mir leid wenn ich Dir da die Ilusionen raube :) :) :) :)

Liebe Grüsse
Wiebke

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Beitragvon belanna » 10. Juli 2008 16:55

Über die Auswandererserien ist schon viel geschrieben worden und es ist mir aufgefallen, dass immer gerne auf die scheinbare Dummheit der Leute hingewiesen wird und auf ihr Unvorbereitetsein. Man kann sich vorbereiten, wie man will, es wird mit Sicherheit anders ablaufen, als man es vorhatte. Und genau diese Momente fängt das TV-Team ein. Uns haben sie damals ernsthaft gefragt, ob wir nicht mal ein bischen weinen wollen. Wir grinsten uns nur an... :lol: Die Beweggründe, sich bei Kabel eins zu prostituieren, sind vielfältig. Ich brauchte a) das Geld und wollte b) das Video, denn man macht so was nicht alle Tage. Ich wollte nur sagen: von den etwa 10 Tagen, die gefilmt werden,können 9 absolut harmonisch ablaufen und alles wie geplant eintreffen und einer- nur einer -beinhaltet ein paar Pannen.Das -und nur das, ungelogen- kriegt der Zuschauer dann zu sehen. :twisted: Welchen Eindruck das dann hinterlässt, kann man hier lesen...Also, Leute: lasst euch nicht täuschen! Nicht alles ist so, wie es scheint!
Gruß Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Beitragvon Imrhien » 10. Juli 2008 17:04

Hej Bel,
viele von uns wissen das. Das ist wohl richtig und auch schade für diejenigen unter denen die da mitmachen, die wirklich nicht so dumm sind, wie es eben aussieht. Aber leider gibt es eben auch solche Exemplare die wirklich ganz arg unvorbereitet erscheinen. Mag sein, dass das nicht stimmt. Aber es wirkt eben so. Und das ist auch der Grund dafür, dass solche Sendungen einen so schlechten Ruf haben. Für die Menschen die da mitmachen ist das nicht schön und es tut mir auch leid, wenn ich auch Äusserungen gemacht habe, die jemanden verletzen. Das war nicht meine Absicht. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich aus genau dem Grund niemals bei so etwas mitmachen würde. Man weiss mittlerweile ja (leider) wie so was abläuft. Ich will es nicht verurteilen wenn das jemand macht, ich kann es nur nicht richtig nachvollziehen. Du sagtest, dass Ihr das Geld brauchtet und ich will da gar nicht streiten, denn ich kanns nicht beurteilen. Nur so richtig lohnen tut es sich doch auch nicht...
Du gehörst zu denen bei denen man gerne glauben mag, dass es hinter der Fassade anders aussieht als man es im Fernsehn sieht (ich habe Euren Beitrag nicht gesehen, nur mal als Anmerkung). Leider kennt man halt nicht alle die da mitmachen so wie wir Dich mittlerweile kennen. Du hast recht, vielleicht verurteilt man manchmal Menschen zu schnell für das was man da sieht, ohne zu wissen wie die Wirklichkeit ist. Zu unserer Verteidigung kann ich nur sagen, dass man das vermutlich wissen muss, wenn man da mitmacht und die Rechte am Material dem Sender überschreibt.
Ich hoffe Du verstehst wie ich das meine, denn ich finde dass Du grundsätzlich recht hast und verstehe daher Dein posting.

Liebe Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Beitragvon belanna » 10. Juli 2008 17:10

ingen fara, Wiebke! Der Sender weiß ja ganz genau, wie die Beiträge wirken. Daher hast du natürlich Recht: man muss zwangsläufig annehmen, dass das Ausland so allmählich mit Trotteln ersten Ranges besiedelt wird :) Manchmal glaube ich das auch, trotz eigener Erfahrung...
Alles wird gut
Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Beitragvon Nyckelpiga » 10. Juli 2008 17:14

Wiebke das hast du sehr SCHÖN gesagt.... :smt041 :smt041 :smt041

Ist immer wieder schön hier, neue Wege, neue Gedanken und neue Richtungen aufgezeigt zu bekommen... :oops:

Liebe Grüße ( von einer sehr nachdenklich gestimmten) Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gestern auf Kabel 1: "Mein neues Leben / Lappland"

Beitragvon Imrhien » 10. Juli 2008 17:59

:oops: :oops:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast