Geschriebenes

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
dala
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. September 2008 14:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Geschriebenes

Beitragvon dala » 3. Oktober 2008 10:22

Ich will eine Frage an alle richten, die gern schreiben.
Ich verlege im Eigenverlag Bücher und bin an Geschichten über Schweden in deutscher Sprache interessiert. Dabei geht es weniger um die so oft strapazierten Urlaubsromanzen mit Elch und Heidelbeere sondern um Erlebnisse, die die Menschen in Schweden charakterisieren. Mentalität, Jantelage, Umgang mit Politik, Krankheit, Alter, Behörden, Alkohol, das Miteinander, ect.
Es kann erzählend geschehen, auch als erzählender Bericht, auch Lyrik halte ich für denkbar.
Dabei sind natürlich gerade Leute willkommen, die als Deutsche in Schweden leben aber auch die Oft- und Immerwiederurlauber.

Diese Frage hat keinen kommerziellen Hindergrund.
Ich beabsichtige nur ein Buch dieser Art zu erstellen, um auch diese Aspekte des Schweden-Seins aus Sicht des Menschen, der lange in D lebte, lesbar zu machen.
Näheres teile ich gern per PN mit oder einfach per Mail mit.

Die Veröffentlichung erfolgt, falls genügend Stoff entsteht, in einem Taschenbuch mit ISBN-Nr., also im Buchhandel bestellbar. (Auch bei amazon.de)
Den Autoren entstehen keine Kosten, außer sie erwerben das Buch (oder mehrere), was aber keine Pflicht ist.
Die Autoren behalten die Rechte an ihren Texten und könnne gern auch unter einem Pseudonym auftreten oder ihre Identität preisgeben.

Danke für die Aufmerksamkeit!
Thomas

knäul

Re: Geschriebenes

Beitragvon knäul » 3. Oktober 2008 11:56

Ist ja interresant, habe eine kleine Geschichte fuer dich,betreibe eine registrierte orginal schwedische Feldkueche hier , ein Modell aus dem 2. Weltkrieg.Fahre damit zu verschiedenen Märkten.Meine Geschichte
handelt von meinem 1. Kroppkakorverkauf zum skördefest auf Öland.Sie ist so geschehen und ich denke sehr
lustig.Aber wie geht das mit Pn ? Hab leider keine Ahnung.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2455
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Geschriebenes

Beitragvon Dietmar » 3. Oktober 2008 12:53

Hallo Gast,

PN heißt "persönliche/private Nachricht" und ist das interne Meldungssystem, mit dem sich angemeldete Forenmitglieder untereinander private Mitteilungen schreiben können. So braucht man z.B. keine eMail-Adressen austauschen oder bekannt geben.

Eine Anmeldung im Forum ist einfach und kostenlos hier möglich:
Neu anmelden im Schwedenforum

Gruß,
Dietmar

Benutzeravatar
knäul
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 3. Oktober 2008 12:02
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Geschriebenes

Beitragvon knäul » 3. Oktober 2008 14:25

Danke Dietmar
Hab mich angemeldet und freu mich aufs Forum.
Viele Gruesse Knäul!

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2455
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Geschriebenes

Beitragvon Dietmar » 3. Oktober 2008 14:35

Na, das ging ja schnell :-) Herzlich willkommen im Schwedenforum, Knäul! Ich hoffe ihr findet euch zusammen.

...Und jetzt wieder zurück zum Thema ;-)

Benutzeravatar
dala
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25. September 2008 14:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Geschriebenes

Beitragvon dala » 3. Oktober 2008 17:54

Danke für die erste Meldung, knäul.
Gern kannst du mir die Geschichte zusenden, klingt schon mal gut.
Ich fange dann mal an zu sammeln.
Jeder der etwas zu bieten hat wird auf jeden Fall von mir hören.

Thomas


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste