geplante Auswanderung nach Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1005
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: geplante Auswanderung nach Schweden

Beitragvon EuraGerhard » 10. Oktober 2019 08:43

Chaos hat geschrieben:Dann bin ich relativ zuversichtlich, dass in dieser Hinsicht keine größeren Probleme kommen sollten.

Kritisch wird es dann höchstens, falls Du an einem Wohnort landen solltest, an dem es weder Glasfaser noch eine brauchbare 4G-Abdeckung gibt. Solche Orte sind in Schweden zwar sehr viel seltener als in der "Funklochrepublik Deutschland", aber es gibt sie noch. Erst vor wenigen Monaten ging hier im Uppsala län ein Bericht durch die Lokalnachrichten von einem Rentner, der sich auf dem Dach seines Hauses eine Plattform montiert hat, auf die er dann mit einer Leiter raufklettern muss, wenn er telefonieren will.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste