Gene wirken unterschiedlich auf Männer und Frauen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Gene wirken unterschiedlich auf Männer und Frauen

Beitragvon svenska-nyheter » 8. Februar 2007 11:05

Schwedische Genforscher haben überraschend die entgegengesetzte Wirkung von zwei Genen auf Männer und Frauen entdeckt. Während männliche Jugendliche mit einer kurzen Variante der Gene MAO-A und 5-HTT kombiniert mit einem schwierigem sozialem Umfeld verstärkt zu Alkoholismus, Depressionen und antisozialem Verhalten neigen, konnte belegt werden, dass Mädchen mit derselben Genanlage genau umgekehrt reagieren. Weitere Studien sollen die Ergebnisse der Wissenschaftler aus Uppsala und Västerås bestätigen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Michael

Re: Gene wirken unterschiedlich auf Männer und Frauen

Beitragvon Michael » 5. Dezember 2007 09:54

:kerze:

Das müßte ja von der Logik her bedeuten, daß Mädchen und Frauen seltener alkoholische Getränke zu sich nehmen. Aber sieht die Wirklichkeit nicht doch anders aus?

Ich habe gelesen, daß gerade junge schwedische Mädchen sehr stark dem Alkohol zusprechen. Das ist traurig und sehr tragisch.

Storstadstjej

Re: Gene wirken unterschiedlich auf Männer und Frauen

Beitragvon Storstadstjej » 5. Dezember 2007 10:41

Ich interpretiere es so, dass auch Frauen aus "normalen" sozialen Verhältnissen zu Alkoholismus/Depressionen etc neigen können, während die schwierigen sozialen Verhältnisse nicht ausschlaggebend für Entwicklung solcher Erkrankungen sind.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste