Geldwechselunternehmen für Geldwäsche bestraft

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Geldwechselunternehmen für Geldwäsche bestraft

Beitragvon svenska-nyheter » 1. Oktober 2008 13:31

Bei der Forex-Bank sind große Mängel bei der Verhinderung von Geldwäsche festgestellt worden. Das Devisenumtauschunternehmen ist deshalb von der schwedischen Finanzinspektion verwarnt und zu einer Geldstrafe von umgerechnet rund 5 Millionen Euro verurteilt worden. Dies berichtet die Nachrichtenagentur TT. Bei dem Unternehmen, das Wechselstuben auf Flugplätzen, Bahnhöfen und Fährenterminals im gesamten skandinavischen Raum unterhält, mangele es an deutlichen Regeln für die Überprüfung der Personalien der Kunden sowie der Transaktionen, so die Finanzinspektion.  




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste