Gehe von München nach Stockholm

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Hans Bernhofer Hans.Bernh

Gehe von München nach Stockholm

Beitragvon Hans Bernhofer Hans.Bernh » 30. Juli 2000 22:59

Hallo,<p>ich werde aller Voraussicht nach ab Januar 2001 von München nach Stockholm ziehen. <br>Der Grund ist eine berufliche Veränderung innerhalb meiner jetzigen Company.<br>Ich habe jetzt angefangen, Schwedisch zu lernen. Einziges Medium ist bis jetzt noch die<br>Schwedisch CD von Gerster, die ich übrigends sehr gut finde. Kompliment !<br>Gerne möchte ich aber die Gelegenheit und Zeit nutzen, noch andere Wege zu beschreiten, um<br>die Schwedische Sprache bis Anfang nächstes Jahres möglichst gut zu lernen. Wer kann mir noch <br>Tips geben. Gibt es in Mch. Sprachkurse; VHS etc.? Gibt es in Stockholm die Möglichkeit einen Sprachkurs <br>von 1 - 2 Wochen zu belegen; Optimal wäre eine Zeit irgendwann im November.<br>Auch möchte ich im November die Zeit nutzen, mir eine Wohnung zu suchen. Auch für den einen oder anderen Tip <br>bezügl. der Wohnungssuche wäre ich dankbar.<br>Zuletzt suche ich natürlich aber auch privaten Kontakt in Stockholm, da ich hoffe, meine Zeit nicht nur <br>in der Arbeit verbringen zu müssen.<br>Meine Hobbys sind u.a. Skifahren, biken (moto und mountain); obwohl in Stockholm die mountains nicht so "hoch" sind wie hier in Mch.<br>Ich kann mir aber vorstellen, wieder mehr Langlauf und/oder Eislauf zu machen.<p>Würde mich freuen, wenn ich die eine oder andere mail mit Tips bzw. Adressen bekomme.<p>Viele Gruesse<br>Hans<p>

Ariane Bär ArianeBaer@12m

Re: Gehe von München nach Stockholm

Beitragvon Ariane Bär ArianeBaer@12m » 15. November 2000 12:24

Hi,<p>ich hab 3 Semester bei der VHS gelernt, ist ganz lustig, aber nicht unbedingt effektiv.<br>Zu den Angeboten in Schweden weiß ich von meiner Lehrerin, dass man kostengünstig für ein paar Mark im Monat, zweimal wöchentlich bei einer staatl. Lehrerin den Kurs Schwedisch für Einwanderer belegen kann. Die seien da sehr sozial. Ich kann dir wenn Du willst vorab mal die ISBN Nummer des dazugehörigen Kursbuches schicken!<p>MfG Ariane<br>

Peter backhaus peterback@

Re: Gehe von München nach Stockholm

Beitragvon Peter backhaus peterback@ » 1. Dezember 2000 21:22

: Hallo,<p>: ich werde aller Voraussicht nach ab Januar 2001 von München nach Stockholm ziehen. <br>: Der Grund ist eine berufliche Veränderung innerhalb meiner jetzigen Company.<br>: Ich habe jetzt angefangen, Schwedisch zu lernen. Einziges Medium ist bis jetzt noch die<br>: Schwedisch CD von Gerster, die ich übrigends sehr gut finde. Kompliment !<br>: Gerne möchte ich aber die Gelegenheit und Zeit nutzen, noch andere Wege zu beschreiten, um<br>: die Schwedische Sprache bis Anfang nächstes Jahres möglichst gut zu lernen. Wer kann mir noch <br>: Tips geben. Gibt es in Mch. Sprachkurse; VHS etc.? Gibt es in Stockholm die Möglichkeit einen Sprachkurs <br>: von 1 - 2 Wochen zu belegen; Optimal wäre eine Zeit irgendwann im November.<br>: Auch möchte ich im November die Zeit nutzen, mir eine Wohnung zu suchen. Auch für den einen oder anderen Tip <br>: bezügl. der Wohnungssuche wäre ich dankbar.<br>: Zuletzt suche ich natürlich aber auch privaten Kontakt in Stockholm, da ich hoffe, meine Zeit nicht nur <br>: in der Arbeit verbringen zu müssen.<br>: Meine Hobbys sind u.a. Skifahren, biken (moto und mountain); obwohl in Stockholm die mountains nicht so "hoch" sind wie hier in Mch.<br>: Ich kann mir aber vorstellen, wieder mehr Langlauf und/oder Eislauf zu machen.<p>: Würde mich freuen, wenn ich die eine oder andere mail mit Tips bzw. Adressen bekomme.<p>: Viele Gruesse<br>: Hans<p>Hallo Hans,<p>Mein Name ist auch Hans, eigentich ja Hans Peter, und noch eigentlicher Peter.<br>Viel weiter helfen kann ich Dir leider nicht.<br>Nun ist es aber so,dass meine Lebensgefährtin Schwedin ist und in Stockholm lebt und arbeitet.<br>Ich spiele nun ebenfalls mit dem Gedanken nach Schweden zu gehen um dort mit ihr zu leben.<br>Schwedisch lerne ich mit der von dir erwähnten CD und mehr oder weniger mit Hilfe meiner Freundin.<br>Im übrigen fahre ich ebenfalls leidenschaftlich gerne Mountainbike. <br>Ich arbeite zur Zeit als Fitnesstrainer in einem<br>Gesundheitspark bei uns am Ort und wohne zusammen mit 2 Sportlehrern in einer Wg.<br>Es es aber so,daß mir noch ein wenig der Mut fehlt nach Stockholm zu gehen, weil ich nicht so richtig weiß, als was ich dort arbeiten soll.<br>Nun ist es nich so dass es mir an Berufserfahrung fehlt (Ausbildung zum Bäcker mit 4 Jahren Berufserfahrung in der Schweiz und Italien, Ausbildung zum Industriekaufmann mit 5 Jahren Berufserfahrung und noch einige andere Sachen) <br>Vielleicht können wir uns ja mal in Stockholm treffen und einen kaffee trinken und ein wenig plaudern. Wäre echt toll!<p>Gruss Peter <br>

Ingrid Bruns Ingrid.Bruns

Re: Gehe von München nach Stockholm

Beitragvon Ingrid Bruns Ingrid.Bruns » 18. März 2001 15:06

: Hallo,<p>: ich werde aller Voraussicht nach ab Januar 2001 von München nach Stockholm ziehen. <br>: Der Grund ist eine berufliche Veränderung innerhalb meiner jetzigen Company.<br>: Ich habe jetzt angefangen, Schwedisch zu lernen. Einziges Medium ist bis jetzt noch die<br>: Schwedisch CD von Gerster, die ich übrigends sehr gut finde. Kompliment !<br>: Gerne möchte ich aber die Gelegenheit und Zeit nutzen, noch andere Wege zu beschreiten, um<br>: die Schwedische Sprache bis Anfang nächstes Jahres möglichst gut zu lernen. Wer kann mir noch <br>: Tips geben. Gibt es in Mch. Sprachkurse; VHS etc.? Gibt es in Stockholm die Möglichkeit einen Sprachkurs <br>: von 1 - 2 Wochen zu belegen; Optimal wäre eine Zeit irgendwann im November.<br>: Auch möchte ich im November die Zeit nutzen, mir eine Wohnung zu suchen. Auch für den einen oder anderen Tip <br>: bezügl. der Wohnungssuche wäre ich dankbar.<br>: Zuletzt suche ich natürlich aber auch privaten Kontakt in Stockholm, da ich hoffe, meine Zeit nicht nur <br>: in der Arbeit verbringen zu müssen.<br>: Meine Hobbys sind u.a. Skifahren, biken (moto und mountain); obwohl in Stockholm die mountains nicht so "hoch" sind wie hier in Mch.<br>: Ich kann mir aber vorstellen, wieder mehr Langlauf und/oder Eislauf zu machen.<p>: Würde mich freuen, wenn ich die eine oder andere mail mit Tips bzw. Adressen bekomme.<p>: Viele Gruesse<br>: Hans<p>Hej Hans,<p>habe heute dieses Forum entdeckt. Da München und Stockholm meine Lieblingsstädte sind, mußte ich Dir einfach antworten. Wohnst Du denn nun inzwischen in Stockholm??? Stockholm finde ich total toll, vor allen Dingen die Altstadt. Ich werde im Juni ein Wochenende dort sein. Vielleicht könnte man sich da mal treffen. Wie ist es Dir denn ergangen? Mein Traum wäre es auch in Stockholm zu arbeiten. Ich arbeit in einer Bank, die dort auch eine kleine Niederlasssung hat. Aber es ist nicht leicht dorthin zu kommen. Ich wohne übrigens in Hannover. Letztes Jahr habe ich endlich angefangen schwedisch zu lernen. Wie weit bist Du denn mit dem "Schwedischen"? Ich glaube, wenn man dort wohnt, lernt man das sicher leichter. Also, ich würde mich jedenfalls bärig doll freuen, wenn Du Dich mal melden würdest!!!! ALso dann bis vielleicht bald!! Hejda Ingrid <p>


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast