Gehalt aus Deutschland Leben in Schweden......

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Frapo
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 5. Mai 2011 12:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Gehalt aus Deutschland Leben in Schweden......

Beitragvon Frapo » 5. Mai 2011 12:30

Hallo,
folgendes:
meine Frau und ich planen in den nächsten 3-4 Jahren nach Schweden auszuwandern.
Ich gehe ab Dez. 2011 in den Vorruhestand (Freistellung mit Gehalt - keine Altersteilzeit) bis zur Rente ab Jan 2019
Weiß zufällig jemand wo ich dann ,solange ich noch im Vorruhestand bin, meine Steuern, RV, KV etc bezahlen muss?

Ich weiß es ist noch lange hin, aber wir wollen es auch nicht überstürzen und erstmal die Sprache lernen und in Ruhe
ein nettes Zuhause suchen ;)

Liebe Grüße

volvo240

Re: Gehalt aus Deutschland Leben in Schweden......

Beitragvon volvo240 » 6. Mai 2011 08:37

Ich bekomme meinen Lohn aus der Schweiz, werde aber ab mitte Juni
in Schweden leben.
Von diesem Zeitpunkt an muss ich meine Steuern, etc, in Schweden bezahlen.
Ich hatte lange zu kämpfen und viele Mails geschrieben, bis ich alle Infos zusammen hatte.

Wie das bei Dir ist weiss ich jedoch nicht genau.
Ein Tipp von mir: kümmere Dich früh darum...
Ich würde mich einmal beim Steueramt in Deutschland und in Schweden nachfragen.
Das habe ich auch so gemacht. Die Leute vom skatteverket sind echt total freundlich
und hilfsbereit. Sie sprechen einfach nur schwedisch und englisch...

splitty
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 21. Januar 2011 09:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweiz

Re: Gehalt aus Deutschland Leben in Schweden......

Beitragvon splitty » 6. Mai 2011 13:43

Habe Dir eine PN geschickt

Lyoner
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 25. Oktober 2010 12:04
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gehalt aus Deutschland Leben in Schweden......

Beitragvon Lyoner » 12. Mai 2011 20:57

Ich bin in der Altersteilzeit und beziehe mein Gehalt aus Deutschland.
Wir wohnen hier seit August 2009.
Jetzt habe ich Post vom Skatteverk bekommen und die wollen mich hier voll versteuern
weil ich meinen Wohnsitz hier habe.Bereits gezahlte Steuern in Deutschland werden verrechnet.
Aber Sie kommen nicht klar mit meinem Vertrag der Altersteilzeit wir waren ueber 2 Stunden dort,
und es wird wohl dicke fuer mich kommen.
Hätte ich das im Vorfeld gewusst hätte ich gewartet bis ich in Rente gehe.
Das wussten Sie auf dem Skatteverk auch nicht das meine Zukuenftige Rente nur in Deutschland
versteuert werden darf. Aber sie haben gegoogelt und es dann nachgelesen.
Werde mir wohl einen Rechtsbeistand holen muessen das Sie endlich meinen Altersteilzeitvertrag
verstehen und akzeptieren.

Freundlich sind sie , aber sie haben null Ahnung, sie gehen sogar soweit
das sie jetzt Monat fuer Monat fuer Jahr das 2009 den Umwechselkurs ausrechnen das hatten sie von mir
verlangt, aber da ist mir der Kragen geplatzt.

Das ganze laeuft noch mit ungewissem Ausgang.

splitty
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 21. Januar 2011 09:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweiz

Re: Gehalt aus Deutschland Leben in Schweden......

Beitragvon splitty » 13. Mai 2011 05:45

Naja...
normalerweise ist es ja so, dass man dort Steuern bezahlt, wo man wohnt....
daher habe ich das für mich persönlich schon vor meinem Umzug nach Schweden abgeklärt...

Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass alles gut geht


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste