Gegend um Dals Rostock

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

mb1846ps
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 17. Juli 2011 06:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Gegend um Dals Rostock

Beitragvon mb1846ps » 24. Mai 2012 14:57

Hallo Liebe Gemeinde, liebe Schwedenfreunde
Ich habe da mal so ein Paar Fragen an euch.
Aber ich will mich erst mal grade kurz Vorstellen
Meine Name ist Daniel komme aus der Schönen Eifel direkt am Rursee. Bin 33 Jahre Alt und Berufskraftfahrer in Europäischen Bereich, was ich mittlerweile seit einigen Jahren mit meiner Frau zusammen mache.
Unsere bisherigen Urlaube waren immer Österreich angesagt (Tirol ).
Nun kamen wir mal auf die Idee was ganz anderes machen zu wollen und wer hat nicht schon mal von Schweden geträumt.
Also haben wir uns ein wenig informiert und wollten dieses Jahr nach Schweden in die gegend Südschweden
Dalsland in der Provinz Västra Götaland.
Dort liegt unweit der Stadt Mellerud ein Dorf Dals Rostock von da etwa 10 kilometer entfernt liegt der See
„örsjön“
Dort sollte unser Urlaub dieses Jahr hin gehen da ich im Dezember erneut einen Bandscheiben vor fall hatte haben wir das kurzer Hand um ein Jahr verschoben.
Danke an den Vermieter für das Problemlose Verschieben und sogar die Anzahlung bleibt bestehen fürs nächste Jahr.
Jetzt will ich das verbleibende Jahr aber sinnvoll nutzen und mal jede menge Infos sammeln zu allem was dazu gehört.
Ich fange einfach mal an:??
Anreisen werden wir zu dritt. Ein Kollege, meine Frau und ich.
Anreisen werden wir mit Pkw und 3 Mountainbike´s.
Als Unterkunft wird es eine Stuga sein.

Und zwar hatten wir als Urlaubs Zeit ausgesucht Mitte Juni bis Anfang Juli also 3 Wochen, ist diese Zeit sinnvoll gewählt vom Wetter her? (klar ist das das Wetter keiner Voraussagen kann) aber vielleicht einige Erfahrungen wären nett und hilfreich.
Mir wurde gesagt dass diese Zeit die angenehmste sei, wo es nicht zu Warm sein soll. Genau richtig für uns.

Was wollen wir machen im Urlaub ???
Hauptsächlich entspannen was nicht jeden Tag heißen soll faul rumliegen, ich hatte da eher gedacht an ausgedehnte Radtouren (Mountainbike) oder Wanderungen bietet diese Gegend da ausreichend Möglichkeiten. Gibt es in Schweden, wie auch in Deutschland ausgeschilderte Rad Wege, gibt es Touren die Empfehlens wert sind?
Ein Elchpark oder sowas in der Richtung darf natürlich auch nicht fehlen, genauso wie ein Tag am Strand und mal eine Stadtbesichtigung.
Da muss ich schon mal die Frage in den Raum werfen, das ich hoffe für all diese Sachen eine gute Gegend als Grundlage gewählt zu haben.

Wie sieht es in Schweden mit Einkaufen aus? Ist das ungefähr wie in Deutschland, quasi in jedem Größeren Ort ein Supermarkt? Da wir uns zum größten teil selber versorgen wollen, sprich Kochen und natürlich Grillen! Hoffe ich dass es dort genauso Grillfleisch gibt wie bei uns in Deutschland!
Natürlich darf es auch schon mal ein Restaurant sein!
Alkoholische Getränke hörte ich sollte man besser mitbringen?!
Zigaretten brauchen wir keine, alles Nichtraucher.
Partys, sprich Nachtleben brauchen wir auch nicht.

Anreisen wollen wir, eine Tour über diese Brücken und die andere Tour mit der Fähre, damit man beides mal gesehen hat.

Wie ist das da mit dem Internet kann man da mit einem Stick arbeiten und einer Prepaid Karte ?? oder ist da die Netzabdeckung so schlecht dass es sich eh nicht lohnt?

Also ich bin für jeden tipp oder jeden link dankbar grade im Bezug auf Radtouren.

So das wären erst mal meine wichtigsten Fragen!
Ich danke Euch schon mal im vor raus und bin sehr gespannt auf Eure Tipps und Erfahrungen!

Mit freundlichem Gruß
Daniel
:danke: :danke: :danke: :danke: :danke:

Pink_Panther
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 342
Registriert: 1. September 2010 01:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Gegend um Dals Rostock

Beitragvon Pink_Panther » 24. Mai 2012 16:54

Hallo Daniel,

gleich mal vorab - in Dals Rostock liegt der Hund begraben! So war das jedensfalls vor ca. 9 Jahren, ich glaube nicht, dass sich da viel geändert hat.
Möglicherweise gibt es dort eine Art Restaurant, aber damals hat gerade das örtliche Lebensmittelgeschäft dicht gemacht, glaube ich mich zu erinnern. Ich bin dort oft durchgefahren, weil es auf der Route Dals-Ed - Trollhättan lag. In Mellerud hast du schon wesentlich mehr Möglichkeiten. Willst du aber richtig shoppen dann mußt du schon nach Trollhättan oder Uddevalla. Landschaft ist ok. In Dals-Ed kann man Kanutouren machen - sehr empfehlenswert. Noch weiter nördlich - in Richtung Nössemark geht es dann schon in Richtung Wildnis. Sehr schön dort oben. Grillfleisch gibt es in Schweden auch - schmeckt aber etwas anders als in D, würde ich sagen.

Wenn du wirklich entspannen möchtest in einem Dorf, wo die Gehsteige abends hochgeklappt werden (tagsüber auch nicht besser :lol: ) dann bist du dort sicher richtig. Ansonsten würde ich vielleicht wenigstens nach Dals-Ed ausweichen!

Viele Grüße,

Paul


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste