Geburt zum Jahresende - häufiger ADS?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Geburt zum Jahresende - häufiger ADS?

Beitragvon svenska-nyheter » 10. Mai 2012 12:47

Kinder, die zum Jahresende geboren werden, erhalten weit häufiger als andere eine Diagnose über Aufmerksamkeits-Defizitsstörungen wie ADS. Wie die Tasgeszeitung Dagens Nyheter unter Berufung auf das Amt für Gesundheits- und Sozialwesen berichtet, ist das Risiko, eine solche Diagnose zu erhalten, bei im Dezember geborenen Jungen um 34 Prozent höher als bei im ersten Halbjahr Geborenen. Statistiken über die Medikamentenvergabe weisen nahezu das gleiche Muster auf.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste