Gebührenmodell auf dem Prüfstand

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Gebührenmodell auf dem Prüfstand

Beitragvon svenska-nyheter » 31. Mai 2007 09:37

Der gebührenfinanzierte öffentlich-rechtliche Rundfunk kommt auf den Prüfstand. Heute übertrug die bürgerliche Regierung der ehemaligen christdemokratischen Reichstagsabgeordneten Rose-Marie Frebran den Auftrag, neue Möglichkeiten für die Finanzierung des Rundfunks auszuloten. Werbefinanzierte öffentlich-rechtliche Radio- und Fernsehprogramme werde es aber in keinem Fall geben, stellte die Regierung bereits vorab klar. Die größte Regierungspartei, die Konservativen, haben sich für einen Wechsel von der Gebührenfinanzierung zur Steuerfinanzierung ausgesprochen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste