Gammelfleisch-Skandal beschäftigt Regierung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Gammelfleisch-Skandal beschäftigt Regierung

Beitragvon svenska-nyheter » 7. Dezember 2007 10:18

Der Skandal um gefälschte Haltbarkeitsdaten für angebliches Frischfleisch beschäftigt jetzt auch die Regierung. In einer Anfrage an Landwirtschaftsminister Eskil Erlandsson verlangt die Linkspartei Auskunft darüber, ob angesichts der jetzt aufgedeckten Fälle von Kundentäuschung verschärfte Kontrollen geplant sind. Im Schreiben der Oppositionspartei heißt es, der Missbrauch der Warenkennzeichnung sei vermutlich weiter verbreitet als angenommen. Dem könne auch dadurch begegnet werden, dass Kontrollbesuche bei Lebensmittelfilialen nicht mehr wie bisher üblich vorher angekündigt würden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste