Fyrudden - Tor zum Gryter Schärengarten

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

trollmobil
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 21. Oktober 2012 20:24
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Fyrudden - Tor zum Gryter Schärengarten

Beitragvon trollmobil » 16. Januar 2019 18:27

Ich möchte mit einem kleinen Video einen ebenso kleinen Ort in den Schären der schwedischen Ostküste vorstellen.

"Fyrudden ist ein Hafen, der vor allem der Versorgung der Bewohner der zahlreichen Sommerhäuschen auf den vorgelagerten Schären und der Bootssportler dient. Sonst bietet er nicht viel."

Soweit der Skipperguide. (https://www.skipperguide.de/wiki/Fyrudden)

Ja, es ist ein ruhiges Fleckchen, jetzt Anfang September. Wir können direkt im Hafen am Wasser stehen und können den Booten zusehen, wie sie kommen und fahren. Auf der Terrasse des Restaurants lässt es sich sehr gut speisen und die Sonne genießen. Ein kleiner Rundgang über das Ende der Halbinsel schließt sich an.
Ein Ausflug zum Heimatmuseum "Björkudden" und ein abschließender Besuch der Marina "Gryts Brygga" zeigen die Schönheiten der Küste.

Fyrudden ist von Valdemarsvik über eine kleine verträumte Straße nach 21 km zu erreichen. Es gibt einen kleinen Kaufmannsladen, das Restaurant und einen Eisladen.
Wie im Video zu sehen ist, hatten wir mit dem Wohnmobil kein Problem, dort zu übernachten.

Video: https://youtu.be/0xlBddXAo0M

Bild

många hälsningar
Elke + Karsten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast