Führerschein für Anhänger?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sarek222
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30. Januar 2010 22:56
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Führerschein für Anhänger?

Beitragvon Sarek222 » 30. Januar 2010 23:01

Hey zusammen,

weiß jemand, ob in Schweden die selbe "AnhängerReglung" wie in Deutschland gilt?
Spricht

Mit Führerschein Klasse B darf ich fahren:

a) einen Anhänger bis 750 kg

b)einem Anhänger, dessen zGM nicht grösser als die Leermasse des ziehenden Fahrzeugs sein darf.
Dabei darf jedoch die Summe aus zGM des ziehenden Fahrzeugs und der zGM des Anhängers 3500 kg nicht überschreiten.

Viele Grüße
Sarek

Benutzeravatar
Robur
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 15. Dezember 2009 10:30
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Führerschein für Anhänger?

Beitragvon Robur » 30. Januar 2010 23:45

Meines Wissens nach sind die Führerscheinklassen heutzutage EU-Weit einheitlich.

Auf der Seite des "Körkortsportalen" wird auch nicht soweit ins Detail gegangen, da heißt es nur mit einem "leichten" Anhänger.

Link:
http://www.korkortsportalen.se/jag-har-fragor-om-korkort/korkort/Fordon-du-far-kora/

hansbaer

Re: Führerschein für Anhänger?

Beitragvon hansbaer » 31. Januar 2010 00:03

Das ist ja der Zweck der EU-Regelung, dass das einheitlich ist:

Klasse B:
Kraftwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse von höchstens
3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen
außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind;
hinter Kraftwagen dieser Klasse darf ein Anhänger mit einer
zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg mitgeführt
werden.
Unbeschadet der Vorschriften für die Typgenehmigung der
betroffenen Fahrzeuge darf hinter Kraftwagen dieser Klasse
ein Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr
als 750 kg mitgeführt werden, sofern die zulässige Gesamtmasse
dieser Fahrzeugkombination 4 250 kg nicht übersteigt.
Übersteigt die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination
3 500 kg, so schreiben die Mitgliedstaaten nach
Maßgabe der Bestimmungen des Anhangs V vor, dass das
Führen dieser Fahrzeugkombination nur zulässig ist, wenn
zuvor...


siehe http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:403:0018:0060:DE:PDF


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste