Frischling

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Clementine
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 29. Juni 2008 06:50
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Frischling

Beitragvon Clementine » 29. Juni 2008 07:00

Guten Morgen.
Ich plane bereits heute unseren Urlaub 2009 nach Schweden.
Zumindest versuche ich es.
Ich hab einige Fragen zu denen Ihr mir sicher weiterhelfen könnt.
Vorausschicken möchte ich, dass mein Budget nicht das Beste ist und dass ich mit zwei Kindern und wenn möglich auch mit Hund fahren/fliegen (dann ohne Hund) möchte. Es soll in den Bayrischen Sommerferien 2009 geschehen.
Der Urlaub muss keine Rundreise sein. Also ein FH oder Pension, B&B oder sowas würden ausreichen.
Das Genialste wäre ein WoMo, aber soweit ich bisher gesehen habe, sind die schon mal kaum bezahlbar für zwei Wochen, außer man wüsste es von privat für günstiger zu mieten.

1. Gibt es Busfahrten vom Norden Deutschlands nach Schweden, ohne dass man Rundreisen, Unterkunft und Programm mitbuchen muss? Also einfach nur Transfer nach Schweden?

2. Was muss der Hund mitbringen außer einem gültigen EU-Impfpass?

3. Gibt es versteckte Kosten, die ich einplanen muss?

4. Hat jemand einen Tipp für B&B oder private Unterkunft?

5. Für die Flieger unter Euch: airberlin, easyjet oder ryanair? welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Ich denk, das sollte vorerst genügen.
Danke schon mal für Antworfen.

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Re: Frischling

Beitragvon danielsson » 29. Juni 2008 10:21

1. Gibt es Busfahrten vom Norden Deutschlands nach Schweden, ohne dass man Rundreisen, Unterkunft und Programm mitbuchen muss? Also einfach nur Transfer nach Schweden?
-> weiss nicht von wo du fahren willst. von berlin aus gibt es das, sicher auch von hamburg aus. kostet ca 20 bis 30 euro, vor einem jahr auf jeden fall

2. Was muss der Hund mitbringen außer einem gültigen EU-Impfpass?
-> keine ahnung

3. Gibt es versteckte Kosten, die ich einplanen muss?
-> es gibt immer versteckte kosten, generell gilt halt das übliche: lebensmittel sind recht teuer und restaurantbesuche sowieso

4. Hat jemand einen Tipp für B&B oder private Unterkunft?
-> es gibt hunderte ferienhäuser etc.... einfach googeln

5. Für die Flieger unter Euch: airberlin, easyjet oder ryanair? welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
-> auf jeden fall airberlin, vielleicht noch easyjet, finger weg von ryanair. so gehe ich immer vor..

viel spaß!

Zschirli

Re: Frischling

Beitragvon Zschirli » 29. Juni 2008 10:34

Clementine hat geschrieben:1. Gibt es Busfahrten vom Norden Deutschlands nach Schweden, ohne dass man Rundreisen, Unterkunft und Programm mitbuchen muss? Also einfach nur Transfer nach Schweden?


Busreisen? Keine Ahnung. Man kann aber ein Interrailticket buchen (wurde auch schon mal erwähnt irgendwo) und damit in Schweden recht guenstig mit der Bahn fahren - googel mal danach. Passagiertickets gibts mit der Fähre recht guenstig (so um die 15€). Auf jeden Fall ab Rostock.


Clementine hat geschrieben:2. Was muss der Hund mitbringen außer einem gültigen EU-Impfpass?

wurde auch schon mal erwähnt. Geimpft muss er sein und gechipt - Titer rechtzeitig bestimmen lassen. In Schweden generell: Leinenpflicht! Hund auf der Fähre als Passagier: in etwa 14 €.

Clementine hat geschrieben:3. Gibt es versteckte Kosten, die ich einplanen muss?

wahrscheinlich immer. Auslandskrankenscheine oder EU-Karte nicht vergessen. Man wuenscht es ja keinem, aber "falls mal was ist".


Clementine hat geschrieben:4. Hat jemand einen Tipp für B&B oder private Unterkunft?

Immer den kleinen (!!!) Schildern am Strassenrand folgen (Rum, Stuga...). Oder aber die Touristinformationen anfragen. Wäre Zelt eine Alternative?


Clementine hat geschrieben:5. Für die Flieger unter Euch: airberlin, easyjet oder ryanair? welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?


sehr gute Erfahrungen haben unsere Gäste mit Germanwings gemacht (guter Service und saubere und ordentliche Flieger). Leider nur ab Berlin. Bucht man aber mit Kreditkarte, ist der Zugpreis zum Flughafen zumindest teilweise mit drin.

Viel Spass bei der weiteren Planung und letztendlich schönen Urlaub!!!
Und immer her mit weiteren Fragen... :wink:

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frischling

Beitragvon tjejen » 29. Juni 2008 11:27

Zschirli hat geschrieben:sehr gute Erfahrungen haben unsere Gäste mit Germanwings gemacht (guter Service und saubere und ordentliche Flieger). Leider nur ab Berlin. Bucht man aber mit Kreditkarte, ist der Zugpreis zum Flughafen zumindest teilweise mit drin.

Kleine Korrektur, wenn man ab Deutschland fliegt, kann man auch mit Lastschriftverfahren abbuchen!
(Unnützes Nebenwissen: über den Sparkalender kann man die Abreise vor die Anreise legen und somit das System "überlisten", wenn man aus der anderen Richtung fliegen will.)

Mit welchem Anbieter ihr fliegt hängt wohl eher vom Ziel ab. Grundsätzlich sind mir Germanwings und Air Berlin auch lieber, bin aber auch schon mit Ryan Air geflogen. Jedoch immer die tatsächlichen Endpreise inkl. aller Gebühren durchrechnen!

An Deiner Stelle würde ich hochfliegen, Wenn du früh buchst ist das billiger und schneller als Busreisen. Mietet Euch vor Ort einen Kleinwagen, ist billiger, ihr braucht ihn nur ein paar Tage zu mieten und könnt kleinere Touren unternehmen!
Gnäll suger, handling duger.

Zschirli

Re: Frischling

Beitragvon Zschirli » 29. Juni 2008 11:29

tjejen hat geschrieben:
(Unnützes Nebenwissen: über den Sparkalender kann man die Abreise vor die Anreise legen und somit das System "überlisten", wenn man aus der anderen Richtung fliegen will.)


Hej, danke fuer den Tip!!! Muss ich nachher gleich mal probieren! :danke: !!!

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frischling

Beitragvon tjejen » 29. Juni 2008 11:32

Clementine hat geschrieben:1. Gibt es Busfahrten vom Norden Deutschlands nach Schweden, ohne dass man Rundreisen, Unterkunft und Programm mitbuchen muss? Also einfach nur Transfer nach Schweden?

Es gibt einige Bussanbieter. Das Angebot ändert sich jedoch immer mal. Am besten über die Busbahnhöfe der grösseren Städte im Norden das Angebot anschauen.

Von Berlin aus gibt es auch einen Nachtzug nach Malmö: http://www.berlin-night-express.com/de/gutenmorgen.html
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
Spooky69
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 12. September 2007 20:06
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Frischling

Beitragvon Spooky69 » 29. Juni 2008 14:59

ich würde hier ganz gern eine Lanze für Ryanair brechen......

ich fliege regelmäßig mit dieser Airline und habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht,
ok...der Comfort ist natürlich nicht mit anderen Fliegern zu vergleichen,aber aus diesem Grund
nennt man Ryanair ja auch "Billig-airline" !
Die Sicherheit steht aber dennoch an 1.Stelle :smt045

*
ich habe hier einige Broschüren mit Angeboten an Ferienhäusern (in deutsch),die ich dir gern zusenden
kann.
Es sind allerdings nur Angebote aus unserer Region....Halland und Smalland!

Ich wünsche Dir viel Spass beim recherchieren und einen schönen Sonntag!!

LG Conny :smt006

nobse

Re: Frischling

Beitragvon nobse » 29. Juni 2008 18:35

Als erstes, zu deinen Fragen die du stellst , muss ich erst dir einmal eine Gegenfragestellen.
Willst du nur einmalig nach Schweden fahren oder möchtest du die Reise als Grundlage für kommende Reisen nehmen?
Vergesse bei dieser Frage bitte eines nicht.Die Dimensionen dieses Landes sind so enorm , dass du sie bei der ersten oder zweiten Fahrt nicht begreifen wirst.
Um es zu erklären. Wenn du die Strecke nach Nordschweden, südwärts zurücklegen würdest kommst du , so glaube ich bis nach Marokko! Und du wirst dann bestimmt nicht sagen ,ich habe Österreich, die Schweiz , Italien,das Mittelmeer und Marokko kennengelernt.
Du willst aber "nur" nach Schweden.
Diese Frage , nach Folgeurlauben , wäre für mich das wichtigste . Dann kann man auch angebrachtesten Tips geben.

Benutzeravatar
Clementine
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 29. Juni 2008 06:50
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Frischling

Beitragvon Clementine » 29. Juni 2008 23:48

Öhm, also, wie gesagt: Frischling :)) Ich finde Schweden schön, ohne es gesehen zu haben. Natürlich kann es sein, dass ich da (ich glaub sogar, es kann nicht nur sein, sondern es wird so sein) mal wieder hin will. Aber ich kann heute noch nicht versprechen, dass ich nun ab 2009 jedes Jahr dort hin will. Ich hab ja noch die Kinder und der erste Urlaub wird eh ein Erlebnis hoch drei.


Danke erstmal für die Auskünfte und Tipps.

Ich kann über Ryanair eigentlich auch nix sagen, ich war paarmal nach Irland mit denen unterwegs. War immer ordentlich und für die Preise total okay.
Früher hatte ich Panik, weil manche Billigjetter ja nicht von überall aus fliegen und man viel Anfahrt in Kauf nehmen musste. Heut ist mir das wurscht, da kann ich auch von Berlin aus oder HH, egal.

Geht es bei Bus dann über diese Brücke? Nicht mit der Fähre?

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frischling

Beitragvon tjejen » 30. Juni 2008 00:15

Clementine hat geschrieben:Geht es bei Bus dann über diese Brücke? Nicht mit der Fähre?


Den Örsund? Gibt es, sowohl als auch.

Wer weiss das schon vorher, wo es die nächsten Jahre hingehen soll ...
Gnäll suger, handling duger.


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste