Fremdsprachige Krankenberatung mangelhaft

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Fremdsprachige Krankenberatung mangelhaft

Beitragvon svenska-nyheter » 29. November 2011 09:35

In Schweden mangelt es an einem Beratungsangebot für Kranke in anderen Sprachen als Schwedisch und Englisch. Nach einer Untersuchung von Radio Schweden International wird ein zusätzlicher fremdsprachiger Service nur in drei von 21 Provinzen angeboten, darunter etwa in Norbotten auf Finnisch, Tornedalsfinnisch und Samisch und in Stockholm auf Arabisch. In etwa der Hälfte der Provinzen gibt es zwar Krankenschwestern, die etwa über Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch oder Persisch verfügen, doch garantiert werden kann eine Beratung in den Sprachen nicht. 2004 war der nationale Krankenberatungsdienst unter der Telefonnummer 1177 eingeführt worden, die Provinziallandtage hatten damals auch fremdsprachige Dienste angekündigt.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste