Fremdenfeindlichkeit häufigstes Motiv für "Hassverbrechen"

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Fremdenfeindlichkeit häufigstes Motiv für "Hassverbrechen"

Beitragvon svenska-nyheter » 29. Juni 2009 12:26

So genannte „Hassdelikte“, also Verbrechen, die sich gegen Fremde, Homosexuelle oder andere Minoritäten richten, werden immer häufiger angezeigt. Aus einer Untersuchung des Beitrats für Kriminalitätsvorbeugung geht hervor, dass etwa 70 Prozent der Polizeianzeigen Delikte mit rassistischem Hintergrund gelten.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste