Freispruch im Skandia-Prozess: Keine Steuerhinterziehung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Freispruch im Skandia-Prozess: Keine Steuerhinterziehung

Beitragvon svenska-nyheter » 7. März 2008 15:16

Das Amtsgericht Stockholm hat sowohl den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Lars-Eric Petersson sowie den ehemaligen Finanzvorstand Ulf Spång in allen Anklagepunkten freigesprochen. In der Urteilsbegründung hieß es, die vorgelegten Beweise für Steuerhinterziehung seien nicht ausreichend gewesen. Insgesamt hatten Petersson und Spång siebeneinhalb Millionen Euro aus umstrittenen Bonusprogrammen in Liechtensteiner Fonds angelegt. Nach Ansicht des Gerichts geschah dies jedoch nicht, um in Schweden Steuern zu hinterziehen. Die Staatsanwaltschaft wird aller Voraussicht nach Berufung gegen das heutige Urteil einlegen.In der Skandia-Affäre musste sich Ex-Chef Petersson bereits zum zweiten Mal vor Gericht verantworten. Vor zwei Jahren hatte die Anklage dem Geschäftsmann vorgeworfen, über ein Bonusprogramm Gelder des Unternehmens in Höhe von umgerechnet 17 Millionen Euro veruntreut zu haben. Von diesen Vorwürfen wurde Petersson jedoch in zweiter Instanz freigesprochen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste