Fragen zum Mietrecht

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Fragen zum Mietrecht

Beitragvon Fischkopf » 18. September 2009 07:37

Hej!

Gibt es eigentlich in Schweden ein Mietrecht, wenn ja vieleicht kann mir einer
sagen wo ich fündig werden kann?
Habe ein sogenanntes Mietamt gefunden, wo man sich Rechtsauskünfte holen kann.
Kennt das jemand?

Hälsning
Fischkopf :danke:

hansbaer

Re: Fragen zum Mietrecht

Beitragvon hansbaer » 18. September 2009 07:46

Fischkopf hat geschrieben:Gibt es eigentlich in Schweden ein Mietrecht, wenn ja vieleicht kann mir einer
sagen wo ich fündig werden kann?


Irgendwie verstehe ich die Frage nicht so ganz. Meinst du ein Recht, etwas zu mieten, oder ein Rechtekanon, der Vermietungen regelt?
Worum dreht es sich denn?

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Fragen zum Mietrecht

Beitragvon Fischkopf » 18. September 2009 07:58

Hej!

Ich bräuchte einen juristischen Rat in Sachen Mietrecht, ohne gleich einen
Anwalt einzuschalten.
Ist die Frage wirklich so schwer gewesen????

Hälsning
Fischkopf

hansbaer

Re: Fragen zum Mietrecht

Beitragvon hansbaer » 18. September 2009 08:06

Fischkopf hat geschrieben:Ich bräuchte einen juristischen Rat in Sachen Mietrecht, ohne gleich einen
Anwalt einzuschalten.
Ist die Frage wirklich so schwer gewesen????


Ne, es hat mich nur etwas stutzig gemacht, weil die Frage mir etwas abwegig erschien, ob so etwas wie ein Mietrecht existiert. Natürlich gibt es da gesetzliche Regelungen: https://lagen.nu/1970:994#K12. Schwedische Gesetze sind zwar oft schön kompakt, aber leider kann ich dir nicht sagen, ob das alles ist, was für Mietverhältnisse gilt.

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Fragen zum Mietrecht

Beitragvon Shaka » 18. September 2009 08:07

Hallo!
Ich weiss nur, dass es "Hyresgästföreningen" gibt. Vielleicht können die dir weiterhelfen.
Gruss Shaka

nysn

Re: Fragen zum Mietrecht

Beitragvon nysn » 18. September 2009 08:11

Für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter ist in der Regel die Behörde
"Hyresnämnden" zuständig.

Da die allermeisten Mietwohnungen in Schweden von kommunalen oder anderen Gesellschaften vermietet werden, ist dies wohl erst mal die richtige Stelle:

siehe hier:
http://sv.wikipedia.org/wiki/Hyresn%C3%A4mnden

Wenn jedoch Privatpersonen z. B. ihre Häuser vermieten, dann gilt wohl "Jordabalken" -
http://sv.wikipedia.org/wiki/Hyreslagen

und du musst dich wegen der Streitsache an das Amtsgericht (Tingsrätt) wenden.

Es gibt fast keine privaten Vermieter von Wohnungen in Schweden, das es ja auch keine Eigentumswohungen im Sinne von deutschen Eigentumswohnungen (jedenfalls noch nicht) gibt. Die der Eigentumswohnung am nächsten kommende Art ist das Bostadsrätt - bei Streitigkeiten dort wendet man sich in erster Linie an die "Bostadsrättsförening".

S-nina

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Fragen zum Mietrecht

Beitragvon Fischkopf » 18. September 2009 08:17

Hej!

Die Antworten könnten mir weiterhelfen.
Es geht darum das wir in unserem Häuschen gerne tapezieren wollen, da unsere Tapeten schon sehr Alt und Stellenweise Gelb sind. Irgenwie will es aber unser Vermieter nicht so richtig, aber selber machen möchte er es auch nicht.

Danke für eure schnelle Hilfe.

Fischkopf

Fjosok

Re: Fragen zum Mietrecht

Beitragvon Fjosok » 18. September 2009 08:45

Hej Fischkopf,

ist Euer Vermieter also ein Privatmensch und keine kommunale Wohngesellschaft? Die haben normal klare Regeln (ob die dem Gesetz entsprechen...?)

Guck mal hier:http://www.husohem.se/Templates/Pages/Article.aspx?id=1936&epslanguage=sv

Danach darfst Du (auf Deine Kosten) tapezieren - aber es muss fachmännisch gemacht werden und allgemein akzeptabel muss die Farbgestaltung auch sein. Prinzipiell kann der hyresvärd die Wiederherstellung des alten Zustands verlangen (wohl kaum vergilbte Tapeten, aber gleiche Art/Farbe/Qualität).
Unsere Wohnungsgesellschaft hat gewisse Zyklen, nach denen man das Recht auf Renovierung hat. Das ist aber wohl eher um den Standard hochzuhalten als um einem Gesetz nachzukommen. Was steht in Eurem Mietvertrag?

Hälsningar
Fjosok


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste