Frage an Rückgewanderte

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frage an Rückgewanderte

Beitragvon Shaka » 25. Oktober 2008 08:33

Hallo!
Wirklich interessant eure Gedanken zu lesen. Ich bin vor über 19 Jahren nach Schweden gezogen, Familie und Freunde dort gelassen und mir mein Leben hier aufgebaut. Ich vermisse Deutschland nicht. Freue mich zwar wenn ich nach Düsseldorf fahre, aber nach einer Woche ist es schön wieder nach Hause (Schweden) zu kommen. Kann mir nicht vorstellen nochmal nach Deutschland zurück zu kehren.
Gruss Shaka

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frage an Rückgewanderte

Beitragvon blueII » 25. Oktober 2008 09:19

Shaka hat geschrieben: Freue mich zwar wenn ich nach Düsseldorf fahre, aber nach einer Woche ist es schön wieder nach Hause (Schweden) zu kommen.
Gruss Shaka


Hej Shaka,

wußte bisher nicht dass Du auch ein Düsseldorfer bist :lol: .
Fliege nächste Woche für ein paar Tage in meine alte Heimat und werde auf jeden Fall versuchen, auf ein kleines Gläschen beim Schumacher auf der Oststraße vorbeizuschauen 8)

Soll ich eins für Dich mittrinken, oder hast Du Dich schon total "entwöhnt" :wink:

LG
Heike

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1820
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frage an Rückgewanderte

Beitragvon jörgT » 25. Oktober 2008 19:17

Genauso geht es uns auch, Shaka! "Zu Hause" ist Orsa - und wir sind jedesmal froh, wenn wir zurückkommen ...
Jörg :wink:

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frage an Rückgewanderte

Beitragvon Shaka » 26. Oktober 2008 11:29

Hej!
Soll ich eins für Dich mittrinken, oder hast Du Dich schon total "entwöhnt"

Können auch gerne 2 oder 3 sein. :drinkers: Von dem Stoff kann man sich nicht entwöhnen...
Gruss Shaka


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste