fernsehen ueber telia bredband

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

metalhead94/10

fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon metalhead94/10 » 8. September 2008 18:09

hejsanwir wohnen jetzt schon seit einigen wochen in schweden und haben heute mit internetanschluss alles geklärt. telefon und internet funktionieren dank techniker. der sagte uns, dass wir fuers fernsehen eine verbindung vom modem(das bereits mit dem w-lan router verbunden ist) yum decoder brauchen und wir haben zwei sone weissen teile gekauft(das waren 1295kr), ein sender und ein empfänger einer mit dem decoder und einer mit dem modem verbunden. jetzt haben wir alles angeschlossen und unser aus deutschland mitgebrachter fernseher flackert dummerweise nur in rot und gruen(oh gott hat sich mein deutsch verschlechtert, sonst einserschueler und was is das jetz???)
naja weiss evtl jemand wodrans liegen könnte????


tack im vorraus
mvh metalhead94/10

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 429
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon Faxälva » 8. September 2008 20:06

..ich hab ein vollständiges TV-Kit von Telia bekommen, also eine Splitterdose und ein bredbandmodem, plus alle erforderlichen Kabel, eine Anleitung zum Aufbau lag auch dabei ...also ich hatte keine Probleme damit, alles zusammenzustecken... es funktionierte... du hast doch bei telia bredband-tv bestellt, oder?
:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

metalhead94/10

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon metalhead94/10 » 12. September 2008 22:34

ja haben wir aber hat sich jetyt auch erledigt (wir haben ja alte leitungen im haus^^)



es lag am skat-kabel das war so halb im a****

jetzt läuft alles super

SAYURI

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon SAYURI » 27. September 2008 20:46

Hej
hätte auch dazu eine frage kann man es igendwie machen das man Deusche Sender rein bekommt ich vermisse meine Lieblings Serien in der Ferien :D

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 429
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon Faxälva » 27. September 2008 22:37

...ueber bredband bekommst du nur, was Telia anbietet... und da ist wohl nix deutsches dabei, warum auch... aber mit ner Parabolantenne kannst du dir das volle deutsche Programm holen...
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

hansbaer

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon hansbaer » 28. September 2008 09:23

Tele2 Kabelfernsehen bietet ZDF und RTL an. Bei Comhem kann man das ZDF und 3sat buchen. Beide geht natürlich nur, wenn man Kabelfernsehen hat und das im Netz angeboten wird.
Allgemein finde ich die Auswahl an Kanälen in Schweden beschämend klein - bei KabelBW kriegt man an die 250 Kanäle im Basispaket dazu, während man bei Comhem im Basispaket gerade einmal 11 hat, und darunter befindet sich kein einziger internationaler.
Wer eine halbwegs vernünftige Auswahl deutscher Sender haben will, muss sich schon eine Schüssel aufstellen.

splitty
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 21. Januar 2011 09:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweiz

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon splitty » 23. Mai 2011 05:46

Hallo Leute

wie sieht denn das nun aus in Schweden.
Wir werden uns für die erste Zeit in Schweden ein Haus mieten - dort gibt es einen Breitbandanschluss...
Unser Fernseher hat bereits einen DVB-T Empfänger...
Was müssen wir tun, damit wir auch deutsche Sender bekommen? Gibt es nur die Möglichkeit via Parabolantenne oder
hat sich da in der Zwischenzeit etwas geändert?
Und wisst ihr, was dies so ungefähr kostet?
Sorry, für alle diese Fragen, aber das ist totales Neuland für uns. Hier in der Schweiz geht alles über Kabel...

Danke für eure Hilfe

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon stavre » 23. Mai 2011 15:04

satelitenschüssel draußen montieren.....

gibt nichts neues

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon Rwitha » 23. Mai 2011 16:32

splitty hat geschrieben:... damit wir auch deutsche Sender bekommen?


Oder bestimmte Sendungen direkt im Net gucken (bieten die meisten Sender schon an). :smt006
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: fernsehen ueber telia bredband

Beitragvon Freddy » 23. Mai 2011 22:36

Da hilft nur ne SAT-Schüssel. Com Hem bietet über Kabel gerade mal 3sat und das ZDF an. Telia und Bredbandsbolaget über Internet gar nix.

In der Schweiz ist das was anderes, es ist näher an Deutschland dran und die Sprache ist, ähm, ähnlich :lol:

Achso, wenn DU dann evtl. Formel1 über den RTL Live-Stream sehen willst, oder ähnliches guckst Du auch in die Röhre. Selbst der Livestream von n-tv geht aus rechtlichen Gründen nicht. Selbst der Tagesschau-Livestream wird bei Sportevents unterbrochen, das gilt aber wohl auch in D. Zattoo oder wie der Anbieter heißt funktioniert auch nicht.

:smt006 Freddy


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste