fencheltee in schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
klebestreifen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10. August 2007 07:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

fencheltee in schweden

Beitragvon klebestreifen » 16. Juni 2008 13:10

hallo zusammen
ich hab ein kleines problem. ich suche (hier in schweden) fencheltee und kann den nirgens finden. (babyfencheltee wäre am besten, anderer tuts auch) bin ich zu blöd zum suchen? habe im ica/ hemköp schon geguckt.
und wenn es den nicht in schweden gibt, weiss jemand, wie man den am besten selber macht? geht das auch mit der fenchel "knolle". (wenn ja, wie am besten?) meine mich zu errinern, das meine oma die blätter genommen hatte (damals, vor ueber 20 jahren) kann mich auch irren, ist schon zu lange her.

wäre klasse, wenn mir einer helfen könnte
lg

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon tjejen » 16. Juni 2008 13:22

Als jemand der selbst schon überall danach gesucht hat, muss ich dich enttäuschen! Habe auch keinen im Laden gefunden.

Viell nicht gerade die passende Quelle, aber hier kannst du zumindest online bestellen:
http://www.gymgrossisten.com/cgi-bin/ib ... r=A1999596
Ansonsten fleissig nach fänkålste googeln. (mit s!)

Laut Wiki nimmt man die Samen um Tee aufzugiessen.

Und Onkel Google spuckte auch passenderweise folgenden Satz aus: "Tyskarna ger tydligen ganska mycket fänkålte till sina barn" bra för magen"."
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
klebestreifen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10. August 2007 07:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon klebestreifen » 16. Juni 2008 13:30

danke, bestellen wollte ich eigendlich nicht. dauert mir zu lange.
fencheltee hilft super bei erkältung (schleimlösend) und bis die bestellung da is, is die erkältung auch schon weg :wink:

und wo bekommt man die samen her? hat jemand ne ahnung? oder doch nur ueber bestellen?
lg

Nanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 8. Januar 2008 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon Nanna » 16. Juni 2008 13:31

Das hier habe ich gefunden:
http://www.gymgrossisten.com/cgi-bin/ib ... r=A1999596
Ausserdem sollten die verschiedenen "Reformhäuser" so was haben, also Life, Naturapoteket und wie sie alle heissen. Fänkålsfrön, also Samen, kannst Du im normalen Lebensmittelgeschäft kaufen, die stehen bei den Gewürzen und damit kannst Du Tee kochen.
Bei Amningshjälpen gibt es auch Tee zu kaufen, http://www.amningshjalpen.se , aber ich weiss nicht, ob die reinen Fencheltee haben.
Ich frag mich auch, ob man so was nicht bei der Apotheke bestellen kann? Bei Life etc würde ich jedenfalls nachfragen.

Hoffe, Dir hilft irgendwas :)

Nanna

Benutzeravatar
klebestreifen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10. August 2007 07:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon klebestreifen » 16. Juni 2008 13:39

ok, danke. ich weis wo ich ein lifeshop bei mir in der nähe habe. da werd ich ma anfragen. wenn nich, muss ich wohl doch in die stadt zur apotheke.
nochma danke
lg

helden

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon helden » 16. Juni 2008 14:07

klebestreifen hat geschrieben:danke, bestellen wollte ich eigendlich nicht. dauert mir zu lange.
fencheltee hilft super bei erkältung (schleimlösend) und bis die bestellung da is, is die erkältung auch schon weg :wink:

und wo bekommt man die samen her? hat jemand ne ahnung? oder doch nur ueber bestellen?
lg


Also uns hilft als Alternative Kamilientee.

Gerade das Inhalieren bringt uns viel, so als Anregung :-)

Gute Besserung!

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1382
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon Skogstroll » 16. Juni 2008 14:11

Tees und speziell Kräutertees sind eines der traurigsten Kapitel des schwedischen Einzelhandels. Auch die Apotheken sind völlig chemiefixiert, von Kräutertee haben die noch nie was gehört.
Allerdings gibt es gewisse Chancen in einer Hälsobutik. Das hängt ein bisschen davon ab, wer den Laden führt, aber da könnte man Glück haben.
Im Süden Schwedens gibt es vereinzelt auch richtige Naturkostläden, das wäre auch noch ein Versuch wert. Der nördlichste (und einzige) mir bekannte derartige Laden liegt in der Gegend von Östersund. Piteå hatte auch mal einen, aber ich bin nicht sicher, ob der noch existiert.

Skogstroll

Benutzeravatar
floh
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 22. Juni 2007 20:52
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon floh » 16. Juni 2008 22:01

Hej,

bei meinen Eltern in der Nähe gab es früher einen 'örtagård'.
Da konntest Du alles mit Kräutern kaufen - auch Samen von 'fänkål'.

Gib doch mal alternativ in der Suchmaschine örtagård ein und schau mal ob es einen bei Dir in er Nähe gibt - es gibt erstaunlich viele ...

Gruß floh

nobse

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon nobse » 16. Juni 2008 23:17

Fenchel müsstest du in Südschweden problemlos selbst anbauen können. Die Früchte enthalten die ätherischen Öle die krampflösend , verdauungsfördernd und schleimlösend sind. Eine hervorragende Arzneipflanze für Kinder.

Wie bei allen Arzneipflanzen gilt , das die frisch geernteten Exemplare x-mal besser wirken ,als die getrockneten gekauften. Die Trocknung ist nur eine Haltbarkeitsmethode für die Zeit im Winter und Frühjahr ,bis hin zur nächsten Ernte.

Nanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 8. Januar 2008 12:10
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache

Re: fencheltee in schweden

Beitragvon Nanna » 17. Juni 2008 09:23

Für ein ander Mal, wenn´s nicht so eilig ist, gibt es hier eine gute Auswahl an verschiedenen Tees:
http://www.bodystore.com/cgi-bin/ibutik ... rtgrp=1250

Nanna


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast