Feiern in Stockholm mit 22 Jahren?

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Valerian1984

Feiern in Stockholm mit 22 Jahren?

Beitragvon Valerian1984 » 18. Januar 2007 16:13

Hallo,
Könnte mit meiner Hochschule im März für mehrere Tage
nach Stockholm gehen. Hab im Netz bissle recherchiert und habe zu meinem Entsetzen gelesen, dass Discos in Schweden erst ab 23 sind? Stimmt das? Jemand Erfahrungen? Lohnt sichs aus feiertechnischnen Gründen auch unter 23 Jahren? Gibts da auch was, wo man sein Nachtleben verbringen kann? Die ›Jüngeren‹ müssen doch auch irgendwo feiern?
Naja sonst wirds halt nur n Kultur Trip. Besten Dank für euere Anworten

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1815
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Feiern in Stockholm mit 22 Jahren?

Beitragvon jörgT » 18. Januar 2007 16:54

Hej,
Du hast richtig gelesen, unter 23 geht fast nichts. Es gibt Schuldisco´s, wo das Alter niedriger ist, aber die sind auch nur für Schüler einer bestimmten Schule.
Du kannst aber hier mal suchen:http://www.stockholmtown.com/templates/PageWithList____7324.aspx?epslanguage=SV
Viel Glück! :wink:
Jörg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Feiern in Stockholm mit 22 Jahren?

Beitragvon Imrhien » 22. Januar 2007 09:58

Ich weiss ja nicht wie wichtig Dir das Nachtleben ist aber Stockholm ist auf alle Fälle eine Reise wert. Klar ist es auch schön mal in die Discos zu gehen oder so. Wenn Du nicht ganz alleine bist, solltest Du aber genug Restaurants oder Cafes finden in denen man auch schön den Abend verbringen kann. Kinos gibts genug, da kommt der Film dann im Originalton mit schwedischen Untertiteln. Wenn Dein Englisch ausreichend ist, ist das ganz lustig.
Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Spaß.

Ach, falls Du noch Tipps brauchst was Du da machen kannst, kannst Du dich ja noch einmal melden. Es gibt wirklich viel zu machen für eine Kurzreise.

Liebe Grüße
Imrhien

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Feiern in Stockholm mit 22 Jahren?

Beitragvon Shaka » 22. Januar 2007 10:09

Ich weiss nicht wie es in Stockholm ist, aber hier in der Gegend wird ja oft ein Unterschied zwischen Männlein und Weiblein gemacht. Fast schon diskriminierend. Sie 20 und Er 23.
Hat wohl was mit der Reife zu tun. Das Gleiche gilt oft auch auf den Vergnügungsdampfern zwischen Stockholm und Mariehamn (Åland).
Gruss Shaka


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste