”Fehlende Verkehrswege kosten 7,5 Milliarden Euro

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

”Fehlende Verkehrswege kosten 7,5 Milliarden Euro

Beitragvon svenska-nyheter » 5. März 2008 11:23

Fehlende oder schlecht unterhaltene Verkehrswege kosten die schwedische Wirtschaft möglicherweise Milliardeneinnahmen. Dieses Fazit hat der Chef der Behörde für Wirtschaftsentwicklung, Sture Halvarsson, in einem Artikel der Tageszeitung Dagens Nyheter gezogen. Nach Berechnungen der Behörde hätten verschobene oder aufgegebene Verkehrsprojekte dazu geführt, dass die wirtschaftliche Entwicklung langsamer voranschreite. Auch würden weniger neue Arbeitsplätze entstehen. Dadurch fahre die Wirtschaft bis zum Jahr 2020 insgesamt etwa 7,5 Milliarden Euro weniger an Gewinnen ein. Als Beispiel für gescheiterte Verkehrsprojekte führte die Behörde das so genannte ?Dennispaket? an, das unter anderem einen Autobahnring um Stockholm vorsah. Es war in den 90-er Jahren nach langen Diskussionen wieder aufgegeben worden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast