Fast ein halbes Jahr neue Regierung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

bjulebo
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 2. Februar 2007 13:30

Fast ein halbes Jahr neue Regierung

Beitragvon bjulebo » 17. März 2007 14:21

Hej!

Mal zurück zur ursprünglichen Frage. Die neoliberale, wirtschaftsfreundliche Regierung hat es z.B. geschaft, das Jordbrukskredite in einem halben Jahr um mehr als 54,54% gestiegen sind, das ist einsame Spitze! Die nächste Wahl wird wohl hoffentlich wieder Vernunft einkehren lassen, das alte schwedische Sytem ist sicher verbesserungswürdig, aber es ist immer noch das beste, dass wir hier hatten.

Hejdå

bjulebo

nobse

Re: Fast ein halbes Jahr neue Regierung

Beitragvon nobse » 17. März 2007 16:41

Ich mache das was zum Leben notwendig ist und wenn einer kein Holz macht , dann friert er eben . Die meisten verwechseln Beruf mit "Berufung" und sind dann "Übergebildet" oder so ähnlich.
Außerdem mache ich sozusagen einen "Schnupperkurs". Hätte ja bloss fragen brauchen : "wie lebt es sich in Schweden?" Oder nachlesen hätte ja schon gereicht.
Aber was hat das mit den Politiker und ihr Amt zu tun?
Oder denkst du ich komme her und will die Welt, bzw Schweden verbessern?

glada

Re: Fast ein halbes Jahr neue Regierung

Beitragvon glada » 17. März 2007 16:58

nobse hat geschrieben:Ich mache das was zum Leben notwendig ist und wenn einer kein Holz macht , dann friert er eben . Die meisten verwechseln Beruf mit "Berufung" und sind dann "Übergebildet" oder so ähnlich.
Außerdem mache ich sozusagen einen "Schnupperkurs". Hätte ja bloss fragen brauchen : "wie lebt es sich in Schweden?" Oder nachlesen hätte ja schon gereicht.
Aber was hat das mit den Politiker und ihr Amt zu tun?
Oder denkst du ich komme her und will die Welt, bzw Schweden verbessern?

Hallo Nobse!

Es tut mir leid, aber oftmals verstehe ich deine Beiträge nicht. Was willst du uns mit dem obigen sagen?

Oliver

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Fast ein halbes Jahr neue Regierung

Beitragvon Findus » 17. März 2007 17:42

ich vermute, dass er sich auf meinen vorherigen bezieht udn ich wollte damit darauf anspielen, dass es sich als außenstehender ja relativ gut kritisieren lässt. es gibt in deutschland ca. 80 million fußballbundestrainer und noch mehr bundeskanzler... damit wende ich mich allerdings nicht gegen die teilweise berechtigte kritik an der regierung, aber manches klingt für mich einfach zu sehr nach stammtischparolen...

nobse

Re: Fast ein halbes Jahr neue Regierung

Beitragvon nobse » 17. März 2007 18:01

Stimmt findus! Sehr oft sind andere Beiträge schnell zwischen den zusammenhängenden. Da kann man leider nichts machen.
Und sei aber vorsichtig mit "Stammtischparolen", die sind bei vielen Dingen die Basis.
Darüber könnten wir jetzt eine Unmenge Beispiele bringen., gehört aber leider nicht zum Thema.

glada

Re: Fast ein halbes Jahr neue Regierung

Beitragvon glada » 18. März 2007 14:44

nobse hat geschrieben:Stimmt findus! Sehr oft sind andere Beiträge schnell zwischen den zusammenhängenden. Da kann man leider nichts machen.

Um das zu vermeiden, ist es ratsam, die Zitatfunktion zu nutzen, so sind die Beiträge auch bei längeren Themen zu verstehen.

Oliver


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast